Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Erbe von Forderungen und Scheidung

3.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Scheidung Erbe
 Von 
Wolfgang61
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Erbe von Forderungen und Scheidung

Mal Angenommen:
A+B sind seit 20 Jahren verheiratet, 2 Kinder.
Zugewinngemenschaft, kein Ehevertrag.
A ist selbständig und hat über die gesamte Zeit nur ein relativ geringes Einkommen.
B ist angestellt und hat über den gesamten Zeitraum ein relativ gutes Einkommen.
Kinderbetreuung ist zu ca. 40:60% (A:B) verteilt.
A+B erwerben gemeinsam Immobilien (50:50 im Grundbuch)
A+B nehmen zinslose unbefristete Darlehen (plural) von Vater von A auf (=C).
Darlehensvereinbarung werden hinsichtlich Betrag, Zinslosigkeit und Kündigungsmöglichkeit schriftlich verfasst und von A+B+C unterschrieben.
Nun stirbt C.
Alleinerbe ist A - keine weiteren Erben.
Scheidung und Streit über Grundbesitz und Zugewinnausgleich.
Richtige Vermutungen?
1: Schulden verjähren nicht, da Darlehensvereinbarungen auf unbestimmte Zeit.
2: A erwirbt durch Erbe Forderung gegen A+B als "Anfangsvermögen" (§1374 BGB ) = keine Anrechnung des von A geerbten Vermögens (= Forderungen gegen A+B)
3. A kann nun Darlehen kündigen und 50% der Darlehensbeträge von B fordern und gegebenenfalls gegen gemeinsame Immobilien vollstrecken?
4. A hat unabhängig von 4. Anspruch auf Versorgungsausgleich durch Zugewinngemeinschaft in der Ehe?
5. Gedankenfehler?


-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1503 weitere Fragen zum Thema
Scheidung Erbe

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr