Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.704
Registrierte
Nutzer

Einkommensteuererklärung Anlage G Verluste GmbH

 Von 
jallo
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 8x hilfreich)
Einkommensteuererklärung Anlage G Verluste GmbH

Hallo,
frohes neues Jahr. Ich habe folgenden Fall:

A ist seit dem 18.04.2012 nicht mehr Geschäftsführer einer GmbH (aber weiterhin Gesellschafter zu 50%) diese hat Ihre Geschäftstätigkeit bereits Mitte Dezember 2011 eingestellt.
Der übrige Geschäftsführer hat Mitte August 2012 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt welcher durch Beschluss vom 11.01.2013 mangels Masse abgelehnt wurde und die Gesellschaft wurde von Amts wegen aufgelöst. Ein Insolvenzverwalter gab es nicht nur einen SAchverständigen um zu prüfen ob ein Insolvenzverfahren sinnvoll wäre.
Insgesamt beträgt der Verlust im Jahr 2011 und 2012 gute -30.000 Euro, die Stammeinlage von A in Höhe von 12.500 Euro bzw. eingezahlten 6.250 Euro sind entsprechend auch weg.

Wo müsste A nun in seiner Einkommensteuererklärung den Verlusts der GmbH (es gab ja kein Gewinn/Einkünfte) für 2012 und 2013 eintragen. Wäre da Anlage G Zeile 8 ratsam? ODer müsste A da 0 Euro eintragen?
Wo kann A den Verlust der eingezahlten Stammeinlage für 2013 geltend machen?


Danke bereits für eure Antworten.

Viele Grüße

-----------------
""

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 90 weitere Fragen zum Thema
Anlage Einkommensteuererklärung


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1021 Beiträge, 662x hilfreich)

Der Verlust der GmbH ist der Verlust der GmbH und hat in der ESt-Erklärung nichts zu suchen.
Verlust Stammkapital § 17 EStG : Anlage G Zeile 41.

13x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
jallo
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 8x hilfreich)

quote:
Der Verlust der GmbH ist der Verlust der GmbH und hat in der ESt-Erklärung nichts zu suchen.
Verlust Stammkapital § 17 EStG : Anlage G Zeile 41.


Also letztlich Einkünfte 0 Euro. Velrust Stammkapital dann nur in der Höhe von 6.250 Euro?

Danke.

-----------------
""

8x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1021 Beiträge, 662x hilfreich)
4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?
Die Antworten findet ihr hier:


Folgen verspäteter Abgabe der Einkommensteuererklärung

von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die Abgabe einer Steuererklärung ist noch möglich und sinnvoll / Am 31.5. war es mal wieder soweit. Die Frist zur Abgabe der Jahressteuererklärung 2011 lief ab. ... mehr