Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.339
Registrierte
Nutzer

Einfahrt oder Straße?

4.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
Krueckstock
Status:
Beginner
(109 Beiträge, 5x hilfreich)
Einfahrt oder Straße?

Kann mir jemand die genaue Definition sagen, wie man eine Einfahrt von einer öffentlichen Straße unterscheiden kann?

Ein aufgebrachter Autofahrer meinte heute ich habe ihm die Vorfahrt genommen, da ich aus einer Ein bzw. Ausfahrt kam.

Ich hingegen bin der Meinung sobald ein Strassenschild in die angebliche Einfahrt zeigt, es sich um eine Strasse handelt die ganz normal, da keinerlei Verkehrszeichen vorhanden war auch rechtsvorlinks technisch zu beachten ist.
Die angebliche Einfahrt hat ausserdem keinerlei Bordstein, Tor oder Fussgängermarkierung. Ausserdem ist sie gut und gerne über 3m breit.

Die angebliche Einfaht führt nach einigen metern zu zwei Häusern eines Altenheimes. Allerdings befindet sich auf dem Weg dorthin noch eine Einfahrt zu einem anderen weiteren Haus.

-----------------
""

Verstoß melden

Unfall, Ordnungswidrigkeit oder Straftat?

Ein erfahrener Anwalt im Verkehrsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht

Alkohol, Unfall, Punkte, Führerschein, geblitzt - das sollten Verkehrsteilnehmer wissen / Jeder Bürger nimmt regelmäßig in der unterschiedlichsten Art und Weise am öffentlichen Straßenverkehr teil. Ob als Autofahrer, Motorradfahrer, als Radfahrer oder auch als Fußgänger, man kann im Straßenverkehr geschädigt oder verletzt werden... mehr