Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Ein Dieb in der Firma

8.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Firma
 Von 
Wombat
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Ein Dieb in der Firma

In unserer Firma sind Dinge verschwunden und niemand weiß, wer es war. Der Chef verdächtigt die Kollegen der Produktion und hat ihnen daraufhin die Lohnzuschläge gestrichen, um die Kollegen dazu zu drängen, Druck auf den Täter zu machen, den er in ihren Reihen vermutet (was längst nicht bewiesen ist ).
Darf der Chef einfach , so ohne weiteres, die Zuschläge für all diese Kollegen einbehalten ?
Ich finde das ungerecht und unfair den ehrlichen Kollegen gegenüber, die die Suppe für ein "schwarzes Schaf" auslöffeln müssen.
Kann man da etwas tun oder ist der Chef voll im Recht ?

Wombat


Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 286 weitere Fragen zum Thema
Firma


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15662 Beiträge, 6086x hilfreich)

Nein, der Chef darf das nicht tun.

Es gibt keine "Kollektivhaftung" für Diebstähle.

Es gibt keine gesetzliche Grundlage für sein Verhalten. Am besten, Sie tun sich mit Ihren Kollegen zusammen und reden dann mit Ihrem Chef, wenn er das nicht einsieht, sehe ich gute Chancen beim Arbeitsgericht, die Zahlung zu veranlassen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Wombat
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für den Hinweis ! Ich habe erst einmal schriftlich Einspruch bei der Geschäftsleitung eingelegt. Mal sehen,ob es etwas hilft.

-----------------
"VAE VICTIS"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr