Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Edonkey. emule usw

23.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Ramona
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Edonkey. emule usw

hallo.. ich habe mal eine Frage.. jeder von uns kennt diese tauschbösen edonkey und emule und 10000 andere.. wie ist da eigentlich die rechtslage.. wer darf saugen, wer darf anbieten. was darf man daran überhaupt nicht . und wenn das alles verboten ist warum gibts dann so seiten.? . ab wann macht man sich strafbar? darf ich selber Lieder für den hausgerauch saugen oder darf darf ich sie nur nicht weiterverschenken.. oder wie ist das ganze geregetl. würd mich echt mal interessieren.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 167x hilfreich)

Darauf eine umfassende Antwort zu geben ist fast unmöglich - man liest ja fast täglich was dazu in den Zeitungen.

Nur so viel:

Auf angloamerikanischem Gebiet (z.B. USA) sind die Börsen sowie das Anbieten und Saugen ganz klar illegal. Die Börsen sind nur meist auf irgendeiner Südseeinsel gehostet - daher schwer ranzukommen. Aber die User nimmt man sich dort schon vor - gegen Studenten und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst sind schon erste Urteile ergangen - um an alle anderen privaten User ranzukommen sollen jetzt die Internetserviceprovider gezwungen werden die Nutzerdaten herauszurücken. Es wird also eng.

Hier in Europa siehts noch nicht ganz so schlimm aus - auf europäischer Ebene wird aber daran gearbeitet die Gesetze dahingehend zu ändern, dass P2P Börsen und deren User auch strafrechtlich belangt werden können.

Im Moment sind nach meiner Ansicht hauptsächlich diejenigen stark gefährdet, die sehr viel saugen (heavy user) und vorallem diejenigen, die sehr sehr viele Dateien selbst zum Download bereitstellen.

Man sollte als wenigstens zur Vorsicht immer mal den Income Ordner von edonkey oder emule leeren - dort kommen ja ganz schnell mal über 300 Dateien zusammen und dann könnte man schon als heavy user eingestuft werden.

Soviel in der Kürze

Gruß
MCNeubert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen