Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
464.683
Registrierte
Nutzer

Ebay-Verkauf

11.2.2002 Thema abonnieren
 Von 
loop26
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay-Verkauf

Guten Tag,

ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Ich habe meinen Drucker bei eBay versteigert. Der Drucker war in Top-Zustand, was mehrere Personen bezeugen können. Das Geschäft wurde ordnungsgemäß agbewickelt. Ich habe das Geld erhalten und habe die Ware sehr sicher verpackt an der Käufer verschickt.
Nun meldet sich dieser Herr bei mir und behauptet, dass der Drucker defekt sei. Er habe dies in einem Fachhandel nachprüfen lassen. Dieser sagte ihm, dass die Patronenhalterung abgebrochen sei und dies schon seit längerer Zeit. (Ich habe am Versandtag noch mit dem Drucker gedruckt und er hat einwandfrei funktioniert.)
Nun droht mir der Käufer mit einer Klage wegen Betrugs und mit dem Rechtsanwalt, wenn ich ihm innerhalb von 7 Tagen sein Geld nicht zurückschicke.

Vielen Dank für die Hilfe.
loop26

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Olaf Matlach
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 4x hilfreich)

Hallo loop26,

es dürfte dem Käufer schwer fallen zu beweisen, daß das Gerät bereits bei Gefahrenübergang defekt (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) war. Könnten Sie zur Not Zeugen für die Qualität des Gerätes benennen? Wegen des strafrechtlichen Vorwurfs sollten Sie sich keinen großen Gedanken machen, so wie Sie den Fall darstellen scheint hier keine Gefahr der Verfolgung durch die Ermittlungsbehörden vorzuliegen. Für weitere Auskünfte können Sie mir gerne direkt eine e-mail schicken oder mich anrufen.

Viele Grüße
Olaf Matlach
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-304
Status:
Praktikant
(828 Beiträge, 253x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 29x hilfreich)

Auch wieder über 3 alt der Beitrag :-(
Sonst nix besseres zu tun, als alten Kram rauszupolken @mam?

-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest123-304
Status:
Praktikant
(828 Beiträge, 253x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 253x hilfreich)

Im Familienrecht hat sich auch mal ein User durch zahlreiche Schrottpostings,rumpöbeln,rauskramen von Uralt-Threads usw. hervorgetan.Hing auch so ziemlich den ganzen Tag vorm PC,offenbar kaum Reallife mehr.
Der Neurotiker hat wohl versucht seine persönliche Familienträgödie (schmerzliche Trennung von den Kindern nach der Scheidung usw) damit aufzuarbeiten.
Nach zahlreichen Beschwerden beim Admin wurde er bei über 7500 postings gelöscht.
Ich hoffe er macht mittlerweile eine Therapie und es geht ihm besser...

-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6112 Beiträge, 809x hilfreich)

Dann macht bitte auch alle Meldung beim Admin! Alleine kann ich das nicht schaffen. Ich hoffe ihr seht alle was hier versucht wird. mam.dost hat mittlerweile meinen Namen angenommen, so daß es nun zwei normis gibt. mam.dost erkennt ihr immer noch am Status Unsterblich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden