Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Ebay Fall

10.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
Emre67
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay Fall

Hallo,
unzwar habe ich einen Merkwüdigen Fall bei Ebay.
Ich selbst bin der Verkäufer.
Ich habe einen noch nicht erhaltenen Artikel bei eBay verkauft. Aber durch Lieferprobleme bekam ich den Artikel erst 2 Wochen später.
Natürlich ärgerlich für den Käufer , jedoch war er da nicht so streng und würde warten.
Vor 2 Tagen wurde mein Paket losgeschickt.
Der Käufer wurde natürlich immer ungedulder und wollte das ich es schnell verschicke.
Er schrieb mir die Nachricht:
Wenn sie den Artikel am 10.01.2014 bis 17:00 erhalten , nehme ich den Artikel an und sie können es weiter schicken.
Kommt der Artikel jedoch NACH 17 uhr möchte ich mein Geld wieder.
Der Artikel kam heute um 16:23 ( Sendungsverfolgung )
Habe ihm jedoch erst um 17:13 geschrieben.
Jetzt stellt er sich an, das er sein Geld haben möchte.
Im großen und ganzen hat er Recht. Wenn er es nicht am zugesagten Tag bekommt kann er jederzeit vom Kauf zurücktreten.
Jedoch hat er selbst mir die Möglichkeit gegeben, das wenn der Artikel bis 17 Uhr bei mir eintrift das ich ihn weiterverschicken kann.
Nun lehnt er es ab da ich ihm 13 Min zu spät geschrieben habe. jedoch war vom Erhalt der Ware die Rede.
Alles sehr komisch , jedoch würde ich das Geld wollen.
Wer würde laut den Infos Recht haben?

Verstoß melden



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3148 Beiträge, 2792x hilfreich)

Sie haben den Art. rechtzeitig erhalten - also Bedingung erfüllt.

Der Umstand, dass Sie dies dem K erst um 17:13 h mitgeteilt haben, ist irrelevant.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Emre67
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja, jedoch steht dies ja nicht im richtigen Kaufvertrag.
Dort müsste ich den Artikel vor 2 Wochen verschicken.
Jedoch wäre es für ihn kein problem wenn der bis 17 uhr ankäme , und weiterverschickt wird.
Kann er einfach seine Meinung ändern und sagen ich hätte ihn dann und dann bekommen müssen?
Laut kaufvertrag hätte er ja Recht.
Laut dem Chat Verlauf ich.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3148 Beiträge, 2792x hilfreich)

Er hat Ihnen eine Nachfrist gesetzt, die Sie erfüllt haben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Emre67
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Er fordert nun eine 50 Euro Preisminderung.
Er hat den vollen Preis gezahlt , und will somit 50 euro zurück.
Wenn er den Artikel bekommt und wir den Kauf über Ebay abbrechen ( ebay gebühren ) bin ich dann trotzdem verpflichtet ihm die 50 Euro zu überweisen?
Also falls ich das angebot annehme. Oder ist nach der Abbrechung des Kaufvertrages keine Wirkung mehr ?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Junior-Partner
(5455 Beiträge, 2976x hilfreich)

Hallo,

stellt sich eine Frage, hast du gewerblich verkauft, davon gehe ich jetzt zumindest mal aus, da du was von Lieferproblemen geschrieben hast.

Dan nist das mit dem von deinem K gesetzten Termin so oder so recht egal, da er ganz einfach vom Kauf zurücktreten kann, egal ob du damit einverstanden bist oder nicht...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Emre67
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein war ein Privater Verkauf von einer Ware die ich früher erhalten sollte, und dann mit 2 Wochen verzug erhalten habe. Dem Käufer war es egal er war halt einverstanden. Jedoch plötzlich nicht mehr. Jetzt will er 50 Euro. Wäre sowas wie ich oben beschrieben habe möglich?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Junior-Partner
(5455 Beiträge, 2976x hilfreich)

Ihr einigt euch einfach irgendwie, an deiner Stelle würde ich dem Käufer schon etwas entgegenkommen, war ja nicht die Schuld vom K, du musst aber für deine Angaben einstehen, auf was ihr Euch einigt bleibt euch überlassen...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Emre67
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Okay , danke dir.
Werden wir dann wohl so machen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Paket nicht angekommen. Wer trägt Versendungsrisiko, wer Beweislast?
Die Antworten findet ihr hier:


Versicherter Versand, aber Paket weg

Wie geht man vor, wenn ein Paket trotz Versicherung nicht ankommt? / Ich habe über ein Computerforum privat eine gebrauchte Grafikkarte verkauft. Sofort nach Zahlungseingang vom Käufer habe ich die Karte versichert per DHL verschickt... mehr