Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.680
Registrierte
Nutzer

Diskussionsforum Belästigung?

24.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Knut Weber
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Diskussionsforum Belästigung?

Wir betreiben eine Website meinem stark frequentierten Forum. Gestern Nacht hat ein Konkurrent ca. 350 sinnlose Postings über 3 Stunden lang hineingepostet.

Dadurch war der Forumverkehr blockiert. Außerdem ist jeder Eintrag an interessierte aus der Mailinksliste verschickt worden, Insgesamt hat jeder der 120 Teilnehmer ca. 350 Emails erhalten.
Wie sieht so was aus, Polizei meint das dies eine Nötigung ist...
Was sagen Fachleute dazu?
Gruß an alle
Knut

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Pille
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi,

ich denke nicht das man da gross was machen kann aber als Admin des Forums habe ich jederzeit die Möglichkeit einen User zu sperren und gut ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Nyala
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
ricobln
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Da Spamming laut aktuellen Gerichtsurteilen in Deutschland verboten ist würde ich deswegen als erstes ein Anzeige bei der Polizei machen. Desweiteren hast du als Forenbetreiber die Möglichkeit Nicknamen zu sperren und auch EMail Accunts.
Kleiner Tip. Leg dir im Forum eine Rubrik "Archive" zu in dem nur deine Moderatoren zugang haben und verschiebe solche Beiträge dahin. Damit hast du immer einen Beweis und es ist auch wie beim löschen aus deinen aktuellem Forum raus.

mfg rico

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen