Dieb lädt Selfies in meine Cloud

Mehr zum Thema:

Internetrecht, Computerrecht Rubrik, Smartphone, Diebstahl, Handydiebstahl, Cloud, Selfie, Recht am Bild, Facebook

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Vorsicht bei der Veröffentlichung von Fotos: auch Diebe haben ein Recht am eigenen Bild

Frage: Mein Smartphone wurde geklaut. Der Dieb hat jetzt damit fotografiert und diese Fotos wurden automatisch in meine Cloud hochgeladen, so dass ich Zugriff darauf habe. Er hat sich auch selbst fotografiert. Ich habe die Fotos auf Facebook hochgeladen und geteilt, um den Dieb zu entlarven. Durfte ich das eigentlich?

123recht.net: Nein. Selbst wenn der Mann auf den Fotos tatsächlich der Dieb ist - was wahrscheinlich, aber längst nicht sicher ist - dann hat er trotzdem ein Recht an den Fotos und an seinem Bild. Er kann verlangen, dass Sie seine Fotos offline nehmen, Sie abmahnen und sogar anzeigen. Zusätzliche Gefahr: Wenn Sie den Mann identifizieren, können die Fotos in einem Strafverfahren nicht als Beweisstücke verwendet werden. Für rechtswidrig erlangte Beweise gilt ein Beweisverbot.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Die Fotos wurden doch automatisch hochgeladen, wieso sollten die nicht als Beweis herangezogen werden können? Was hätte ich sonst tun sollen?

123recht.net: Der automatische Upload ist unerheblich. Sie haben die Fotos jedenfalls rechtswidrig auf Facebook hochgeladen und veröffentlicht. Wenn dadurch der Täter gefasst wird, dürfen die Bilder in einem späteren Verfahren nicht verwendet werden. Die richtige Vorgehensweise daher: Melden Sie einen Handy-Diebstahl immer sofort der Polizei und teilen Sie den Behörden Ihre IMEI-Nummer zur Ortung mit. Werden später Fotos in die Cloud hochgeladen, übergeben Sie die Fotos ebenfalls der Polizei. Die Polizei kann die Fotos dann für ihre Ermittlungen nutzen.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht Fotos von Personen im Internet - Das Recht am eigenen Bild
Internetrecht, Computerrecht Social Networks: Recht am eigenen Bild von Kleinkindern!
Medienrecht Fotos und Filme im Internet - Recht am Bild und Persönlichkeitsrecht