Das Recht der Schule

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrecht Rubrik, Schulrecht, Schulordnung, Schule

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Die Schule gehört zur Exekutive

Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung sind die drei klassischen Staatsgewalten. Die öffentliche Schule gehört zum Bereich der Verwaltung. Daher spricht man auch umgangssprachlich von der Schulverwaltung. Der Begriff der Verwaltung wird negativ definiert, da eine positive Definition der Verwaltung nicht ohne Weiteres möglich ist. Hiernach versteht man unter Verwaltung die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben, die nicht Gesetzgebung oder Rechtsprechung ist.

1234
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Das Recht der Schule
Seite  2:  Die Schule gehört zur Exekutive
Seite  3:  Grundgesetz und Schule
Seite  4:  Kulturhoheit der Länder
Seite  5:  Die Kultusministerkonferenz
Seite  6:  Die Schulordnung
Seite  7:  Verwaltungsvorschriften
Das könnte Sie auch interessieren
Grundrechte Die Artikel 1 bis 10 Grundgesetz