Die Rechtsschutzversicherung

Mehr zum Thema:

Kosten, Gebühren, Versicherungen Rubrik, Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherung, Versicherung

3,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Wie viel kostet Sie eine Rechtsschutzversicherung?

Bei dieser Frage ist entscheidend, welche Art von Rechtsschutzversicherung man abgeschlossen bzw. gewählt hat und wie hoch die Selbstbeteiligung ist. Auch hier gilt wie bei jeder anderen Versicherung, je höher die Selbstbeteiligung ist, desto günstiger wird der Rechtsschutzversicherungsbetrag sein. Ebenfalls ist bei den Kosten entscheidend, ob für Sie Sondertarife gelten, wie hoch die Deckungssumme sein soll und ob es sich um eine Einzel- oder Familienpolice handelt.

Um einmal eine Kostenübersicht zu gewinnen, haben wir eine Tabelle mit verschiedenen Versicherungsanbietern ausgearbeitet. Der Vergleichbarkeit halber wurden bei den Versicherungen Angebote mit annähernd gleicher Deckungssumme und gleicher Selbstbeteiligung gewählt. Ebenfalls beziehen sich die Angebote auf den Schutz im Rahmen einer Familienversicherung.

Die in der Tabelle aufgeführten Nr.1 bis Nr.8 stellen Rechtsschutzmöglichkeiten nach den "Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung" dar.

  • Nr.1 = Verkehrs-Rechtsschutz (§21 ARB)
  • Nr.2 = Fahrer-Rechtsschutz (§22 ARB)
  • Nr.3 = Privat-Rechtsschutz für Selbständige (§23 ARB)
  • Nr.4 = Berufs-Rechtsschutz für Selbständige, Rechtsschutz für Firmen und Vereine (§24 ARB)
  • Nr.5 = Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Nichtselbständige (§25 ARB)
  • Nr.6 = Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbständige (§26 ARB)
  • Nr.7 = Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Selbständige (§28 ARB)
  • Nr.8 = Rechtsschutz für Eigentümer und Mieter von Wohnungen und Grundstücken (§29 ARB)
Jahresprämie
im Normaltarif
für Familien-
versicherung
Nr.1Nr.2Nr.3Nr.4
acdirekt,
nur für
Mitglieder;
ca. 128 Euro
Selbst-
beteiligung;
alle
Fahrzeuge
ca. 76 Euro
ab
ca. 39 Euro
--
ADAC,
nur für
Mitglieder;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
(neue Bundesländer)
46,40 Euro;
(alte Bundesländer)
51,45 Euro;
alle
Fahrzeuge
71,60 Euro
inklusive
bei Nr.1
--
Advocard;
keine
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
79 Euro;
alle
Fahrzeuge
118 Euro
68,60 Euro--
Allianz;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
58,50 Euro;
alle
Fahrzeuge
96,96 Euro
---
ARAG;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
ab 26,48 Euro,
je nach
Fahrzeugart;
alle
Fahrzeuge
78,68 Euro
ab
34,04 Euro
155,09 Euro,
inklusive
Nr.9;
130,12 Euro
ohne Nr.9
Firmen
ab
77,17 Euro;
Vereine
ab
36,31 Euro
DAS;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
300.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
ab 54,24 Euro,
je nach
Fahrzeugart;
alle
Fahrzeuge
97,44 Euro
52,56 Euro--
DEVK;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
ab 11,90 Euro,
je nach
Fahrzeugart;
alle Fahrzeuge
59 Euro
-116 Euro-
Finanzscout24
(Versicherungs-
träger
Auxilia);
128 Euro
Selbst-
beteiligung;
unbegrenzte
Deckungs-
summe
alle
Fahrzeuge
56,05 Euro
---
Huk24;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
36,55 Euro;
alle
Fahrzeuge
56,10 Euro
inklusive
bei Nr.1 und
Nr.6
--
LVM;
153 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
ab 11,50 Euro,
je nach
Fahrzeugart;
alle
Fahrzeuge
92,65 Euro
---
Roland
Rechtsschutz
;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
60 Euro;
alle
Fahrzeuge
92 Euro
52 Euro161 Euro,
inklusive Nr.9;
125 Euro
ohne Nr.9
ab
82 Euro,
je nach
Beschäftigten-
zahl
VHV;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
59,16 Euro;
alle
Fahrzeuge
92,80 Euro
---
WGV;
100 Euro
Selbst-
beteiligung;
200.000 Euro
Deckungs-
summe
bestimmtes
Fahrzeug
37 Euro
-109 Euro-


Jahresprämie
im Normaltarif
für Familen-
versicherung
Nr.5Nr.6 Nr.7Nr.8
acdirekt,
nur für
Mitglieder;
ca. 128 Euro
Selbst-
beteiligung
ca. 90 Euroca. 112 Euroab
ca. 148 Euro
-
ADAC,
nur für
Mitglieder;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
----
Advocard;
keine
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
124 Euro214 Euro-262 Euro,
inklusive
Nr.6
Allianz;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
97,85 Euro158,36 Euro-193,36 Euro,
inklusive
Nr.6;
132,85 Euro,
inklusive
Nr.5
ARAG;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
97,59161,90 Euroab
357,83 Euro,
inklusive Nr.9;
ab
254,95 Euro
ohne Nr.9
186,86 Euro,
inklusive
Nr.6;
122,56 Euro,
inklusive
Nr.5;
private
Einzel-
versicherung
ab
36.31 Euro;
geschäftliche
Einzel-
versicherung,
ab
55,23 Euro
DAS;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
300.000 Euro
Deckungs-
summe
102,36 Euro179,88 Euro,
inklusive
Nr.9;
142,44 Euro
ohne Nr.9
-78,60 Euro
für
selbstgenutzte
Wohneinheit;
ab 91,90 Euro
für
Vermieter,
Verpächter
DEVK;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
91,80 Euro149,30 Euroab
227,50 Euro,
je nach
Beschäftigten-
zahl
32,30 Euro
Finanzscout24
(Versicherungs-
träger
Auxilia);
128 Euro
Selbst-
beteiligung;
unbegrenzte
Deckungs-
summe
98,15 Euro129,80 Euro-38,16 Euro,
als Ergänzung
zu Nr.5,6
Huk24;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
-127,50 Euro-158,95 Euro,
inklusive Nr.6
LVM;
153 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
----
Roland Rechtsschutz;
150 Euro
Selbst-
beteiligung;
250.000 Euro
Deckungs-
summe
98 Euro169 Euroab
323 Euro,
je nach
Beschäftigten-
zahl
205 Euro,
inklusive
Nr.6;
134 Euro,
inklusive
Nr.5
VHV;
150 Euro
Selbst-
beteiligung; 250.000 Euro
Deckungs-
summe
97,21 Euro168,90 Euro-204,86 Euro,
inklusive
Nr.6
WGV;
100 Euro
Selbst-
beteiligung;
200.000 Euro
Deckungs-
summe
69 Euro119 Euro-ab
31 Euro,
als Ergänzung
zu Nr.3,5,6

Die Tabelle hat weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch auf Richtigkeit. Die Auswahl der Versicherungen erfolgte nach dem Zufallsprinzip und nicht aufgrund von persönlichen Vorlieben oder anderen subjektiven Kriterien. Ebenfalls sind diejenigen Versicherungen nicht erwähnt, bei denen ein Angebot nur auf Grundlage von persönlichen Angeboten erfolgt.

Die Tabelle können Sie auch hier in einem neuen Fenster öffnen.

34567
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Was ist Rechtsschutz überhaupt?
Seite  2:  Wozu brauchen Sie einen Rechtsschutz?
Seite  3:  Welche Arten von Rechtsschutz gibt es?
Seite  4:  Wie teuer ist ein verlorener Prozess?
Seite  5:  Wie viel kostet Sie eine Rechtsschutzversicherung?
Seite  6:  Was ist zu tun im Fall der Fälle?
Seite  7:  Was bezahlt der Rechtsschutzversicherer?
Seite  8:  Was bezahlt ein Rechtsschutzversicherer nicht?
Seite  9:  Alternativen - Die ´Spezialisten´
Seite  10:  Rechtsschutzversicherer - Adressen
Leserkommentare
von WM Rechtsschutzdirekt am 03.02.2009 17:58:56# 1
Neben dem reinen Preisvergleich für Rechtsschutzversicherungen sollten aber auch die Leistungen im Fokus stehen. Im Falle eines Falles kann es sonst zu horenden Kosten kommen, wenn bestimmt Leistungen nicht eingeschlossen waren.
    
von guest123-2212 am 08.05.2009 13:00:31# 2
Ein weiteres gutes Beispiel um die Versicherung vergleichen zu können ist www.fairseek.de.
    
Das könnte Sie auch interessieren
Kosten, Gebühren, Versicherungen Beratungshilfe
Kosten, Gebühren, Versicherungen Prozesskostenfinanzierung
Verkehrsrecht Der Autounfall im Ausland