Die Gründung der Europäischen Union

Mehr zum Thema:

Europarecht Rubrik, EU, Europäische, Gemeinschaften, Maastricht

4,8 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
5

1951

Mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) wurden ausschließlich wirtschaftliche Ziele verfolgt. Durch die Schaffung gemeinsamer Organe wurden die Industrien einer einheitlichen Politik und Verwaltung unterstellt.Ein gemeinsamer Markt für Kohle, Stahl, Eisen und Schrott wurde errichtet. Zölle wurden abgeschafft, Verwaltungsbestimmungen vereinfacht.

1234
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  1949
Seite  2:  1951
Seite  3:  1954
Seite  4:  1957
Seite  5:  1992
Diskutieren Sie diesen Artikel