Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.339
Registrierte
Nutzer

Darlehen für Schulden von der Agentur für Arbeit?

10.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Darlehen Agentur
 Von 
guest-12306.03.2013 11:46:56
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 58x hilfreich)
Darlehen für Schulden von der Agentur für Arbeit?



Ich (ALG2 - Empf.) habe mich etwas überschuldet und muss nun 3 Inkassos abzahlen.
Da mir das jetzt aber zu viel ist und mir langsam über den Kopf wächst, möchte
ich ein Darlehen von der Agentur für Arbeit geben lassen.

Ist das möglich? Und wenn ja was brauche ich
zum Beantragen und wie wird das zurückgezahlt?

-----------------
"Ich => :pc: "

Verstoß melden

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 23 weitere Fragen zum Thema
Darlehen Agentur


13 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15636 Beiträge, 6074x hilfreich)

Wenden Sie sich an eine Schuldnerberatungsstelle. Die wird Ihen wahrscheinlich einen Termin in 3-9 Monaten anbieten, Sie sollten den annehmen. Drängt es, gibt es Nottermine.
Es gibt keine Darlehen vom Jobcenter zur Begleichung von Schulden.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12306.03.2013 11:46:56
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 58x hilfreich)

^^ es geht nur darum, um die Agentur für Arbeit Mini Darlehen ( z.b. 200€ ) bei Härtefällen gibt?

NICHTS ANDERES!!

-----------------
"Ich => :pc: "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Schnebi
Status:
Lehrling
(1064 Beiträge, 549x hilfreich)

Gibt es nicht!

-----------------
" Dieser Beitrag ist nur meine persönliche Meinung. Es handelt sich um keine Rechtsberatung!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12306.03.2013 11:46:56
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 58x hilfreich)

Mit welcher Begründung ?

-----------------
"Ich => :pc: "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Schnebi
Status:
Lehrling
(1064 Beiträge, 549x hilfreich)

Die Begründung entspricht so ungefähr dem, was Nick_19 geschrieben hat, auch wenn er es in seinem Beitrag natürlich etwas provokant ausgedrückt hat.

Kurz: Es ist nicht die Aufgabe der Gesellschaft für die selbst verschuldeten Schulden eines einzelnen aufzukommen

-----------------
" Dieser Beitrag ist nur meine persönliche Meinung. Es handelt sich um keine Rechtsberatung!"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(22631 Beiträge, 8790x hilfreich)

Das Job-Center ist keine Bank! Für Darlehen wendet man sich an eine solche.

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest-12306.03.2013 11:46:56
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 58x hilfreich)

Info!

Bekomme ein Darlehen!
Mir sagte die Mitarbeiteterin vorhin, dies beruht auf § 21 Abs. 6 SGB II .

Mir wird ein Mini-Darlehen in Höhe von 389,63€ gewährt, welches
monatlich, ab 01.05.2012 in Raten zu 25€ abgezahlt werden muss!


Da brat mir einen Storch! Hat ja doch geklappt.

Danke für die äußerst "hilfreichen" Kommentare... ^^
Selbst is der Herr...

-----------------
"Ich => :pc: "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Ed Wood
Status:
Schüler
(310 Beiträge, 210x hilfreich)

§ 21 Abs. 6 SGB II

quote:
(6) Bei Leistungsberechtigten wird ein Mehrbedarf anerkannt, soweit im Einzelfall ein unabweisbarer, laufender, nicht nur einmaliger besonderer Bedarf besteht. Der Mehrbedarf ist unabweisbar, wenn er insbesondere nicht durch die Zuwendungen Dritter sowie unter Berücksichtigung von Einsparmöglichkeiten der Leistungsberechtigten gedeckt ist und seiner Höhe nach erheblich von einem durchschnittlichen Bedarf abweicht.


Damit sind tatsächlich Schulden gemeint?

Da brate man mir gleich einen Storch mit, bittschön.

-----------------
"Vor Gericht und auf See sind wir alle in Gottes Hand."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
guest-12306.03.2013 11:46:56
Status:
Beginner
(134 Beiträge, 58x hilfreich)

Sie meinte das beruht auf diesem §...

Mir eig Wurscht. Hab da mein Mist ausgefüllt. Muss nur noch ne Kopie meines aktuellen Leistungsscheines mitschicken und dann bekomme ich innerhalb von 14 Tagen bis 3 Wochen das Darlehen...

-----------------
"Ich => :pc: "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
quiddje
Status:
Student
(2798 Beiträge, 1499x hilfreich)

Ulking. Wovon leben eigentlich Kredithaie? Und wieso ist es nur Mehrbedarf, wenn der Schuldner die Schulden abzahlen will (wie wir hier mal voraussetzen),a ber nicht, wenn der Gläubiger sein Geld will? Denn dann könnte ja jeder Gläubiger einfach zum Amt und sich da sein Geld holen...

Na ja, wenn's klappt, dann hat da jemand auf Kosten der Allgemeinheit wohl Glück gehabt.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#13
 Von 
Ed Wood
Status:
Schüler
(310 Beiträge, 210x hilfreich)

quote:
Wenn es tatsächlich zu einer Bewilligung kommen sollte, sei doch so gut und melde dich hier nochmals, dann vieleicht auch mit Details zur Sachlage.

Das würde mich nämlich sehr interessieren.


Mich erst recht.

quote:
Was mich dann unter Umständen dann auch interessieren könnte, wäre eine Adresse.
Ich könnte dann nämlich durchaus mit den Gedanken an einer Anzeige spielen.

Wen würdest du da anzeigen wollen?
Den TE, weil er nach einem Darlehen gefragt hat?
Die Mitarbeiterin, weil sie ihn gewährt hat?
Wo soll da eine Strafbarkeit liegen?

quote:
Aber ich gehe einfach mal davon aus, dass es sich hier um einen Trollversuch handelte.

Nicht unbedingt. Vielleicht hatte die Mitarbeiterin momentan nur keine Ahnung, da ganz neu in dem Bereich. Wenn es dann ans Schriftliche geht, sieht es vielleicht wieder ganz anders aus. Das ist keine Seltenheit.

-----------------
"Vor Gericht und auf See sind wir alle in Gottes Hand."

-- Editiert Ed Wood am 10.01.2012 20:11

-- Editiert Ed Wood am 10.01.2012 20:12

-- Editiert Ed Wood am 10.01.2012 20:13

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen