Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Darf meine noch Frau das Auto weiter fahren wenn..

6.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Frau
 Von 
AndreasRichter
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Darf meine noch Frau das Auto weiter fahren wenn..

Ich bin zur Zeit ziemlich fertig, meine Frau hat die Scheidung eingereicht und will mir alles weg nehmen was ich habe. Sprich Geld, Kinder Wohnung usw.

Einer meiner Fragen ist:

Ich habe ein Auto ist auf mich zugelassen und ich habe es gekauft. Die Versicherung läuft auf meinen Vater, nun hat mein Vater Angst das sie einen Unfall verursacht und natürlich seine Versicherung hoch geht. Kann ich meiner noch Frau verbieten mit dem Auto zu fahren da die Versichrung ja auf meinen Vater läuft und nicht auf mich.

Vielen Dank

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 702 weitere Fragen zum Thema
Frau


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Master
(4288 Beiträge, 1727x hilfreich)

Hallo AndreasRichter,

Das ist deine größte Sorge?

Die Scheidung kann man nach dem Trennungsjahr einreichen.

Sie ist doch bestimmt schon länger mit dem Auto gefahren?

Wenn das Auto als Zweitwagen deines Vaters versichert ist,

dann wird bei einem Unfall, doch seine (Erstversicherung)

nicht hochgestuft.

lg
edy


-----------------
"Ein freundliches "Hallo" setzt
sich auch in Foren immer mehr
durch."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3589 Beiträge, 1155x hilfreich)

Hallo Andreas,

warum forderst Du Deine zukünftige Ex nicht einfach dazu auf, den Wagen an Dich auszuhändigen? Frist setzen 7 Tage, wenn Auto dann nicht da, auf Herausgabe klagen.

LG nero

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Capitano
Status:
Lehrling
(1185 Beiträge, 441x hilfreich)

Hallo,

ich vermute, Ihr wohnt noch unter einem Dach, und da steht das Auto praktisch beiden zur Verfügung.
Weiterhin vermute ich, dass du, Andreas, befürchtest, dass sie allein zur finanziellen Schädigung einen Unfall verursachen könnte.

Meiner Ansicht nach sieht es so aus: Wenn die Scheidung bereits eingereicht ist und das Auto ist auf Dich zugelassen, kannst du ihr die Benutzung untersagen. Das heißt nicht, dass das Auto nicht unter den Zugewinnausgleich fiele.
Rein praktisch ließe sich das mit einem Lenkradschloss lösen.

Gruß,
capitano


-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr