Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.680
Registrierte
Nutzer

CH-Führerschein in D ungültig?!

13.12.2001 Thema abonnieren
 Von 
Samuel
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
CH-Führerschein in D ungültig?!

...stehe plötzlich ohne Führschein da?!

Heute ist mir etwas unglaubliches passiert. Vielleicht hat ja da jemand ne Ahnung und kann mir helfen, darüber wäre ich sehr froh!

Es geht darum, dass ich seit 1995 in Deutschland lebe, geboren und aufgewachsen bin ich in der Schweiz (bin Doppelstaatsbürger = besitze beide Pässe).

Nach zwei Jahren wollte ich meinen Schweizer Führerschein in einen deutschen verwandeln und darum machte ich mich mit einem Freund auf, zur Zulassungsstelle (oder wie diese Behörde heißt). Dort sagte man mir, dass ich dies nicht machen muss – da ich ja Schweizer Bürger sei.

Vor ein paar Wochen habe ich unglücklicherweise meine Hose mit Inhalt (Personalausweis & Führerschein) gewaschen. Darum bin ich heute ins Bürgeramt meiner Stadt und danach wollte ich auf der Zulassungsstelle einen neuen Führerschein beantragen. Dort sagte man mir, dass men Führerschein gar nicht mehr gültig ist und ich also ohne (in Deutschland) gültigen Führerschein Auto fahre.

Für mich ist das alles ein bisschen heftig und ich weiß nicht was ich machen soll. Wäre echt froh um konstruktive Hilfe! Muss ich jetzt wirklich nochmals in Deutschland eine Fahrprüfung machen?

Vielen Dank im Voraus für Eure/Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüssen,
Samuel Börner

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen