Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Bodenbelastbarkeit bei gewerblichen MV - Kosten Prüfung

3.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Kosten MV
 Von 
ReginaR
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Bodenbelastbarkeit bei gewerblichen MV - Kosten Prüfung

Neujahrsgrüße :-). Habe folgendes Problem:

Der Vermieter muß lt. MV die Zustimmung zur Aufstellung von schweren Schränken o.ä. erteilen. Wenn dem VM keine Unterlagen über Statik oder Belastbarkeit vorliegen, wer trägt die Kosten zur Überprüfung??
Wenn der Mieter die schweren Schränke aufstellen will, muß er sich doch eigentlich auch hierum kümmern, oder?
Denke ich hier falsch?
Vielen Dank für Tipps.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 3707 weitere Fragen zum Thema
Kosten MV


10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sammy1
Status:
Praktikant
(753 Beiträge, 134x hilfreich)

Wenn der Mieter z.B.ein Doppelwasserbett
aufstellen will.muss er den VM fragen ob die
Tragfähigkeit(Statik) der Decke stimmt und
der VM ist verpflichtet genaue Angaben schriftlich zu machen.Bekommt der VM die Decke auf den Kopf samt Wasserbett ist der VM sebst Schuld!

Gruss Sammy1


-----------------
"TUE Recht und scheue NIEMAND "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1907 Beiträge, 199x hilfreich)

Quatsch

Dann verweigert man die Zustimmung

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1593
Status:
Praktikant
(990 Beiträge, 52x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
ReginaR
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke vorab für die schnellen Antworten!

Leider bin ich noch nicht weiter, da es mir nicht in den Kopf will. :???:
Die genauen Gewichte liegen dem VM vor. Generell geht es ja gar nicht darum, es dem Mieter zu verweigern. Aber die Kosten für eine evtl. Prüfung sollte dann doch auch der Mieter tragen, wenn er schon so etwas vor hat???!!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1907 Beiträge, 199x hilfreich)

logisch

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2085
Status:
Praktikant
(838 Beiträge, 255x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1907 Beiträge, 199x hilfreich)

doch, das darf der VM, ist immernoch sein eigentum

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest123-2085
Status:
Praktikant
(838 Beiträge, 255x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
guest123-2034
Status:
Lehrling
(1907 Beiträge, 199x hilfreich)

ja so ein Schmarrn !!!

Der soll hier zutreffen ?

Der trifft doch auf alles zu.

Lasses lieber und husch zurück ins Bettchen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
sammy1
Status:
Praktikant
(753 Beiträge, 134x hilfreich)

Der Vm hat die Statik und braucht nur nach
zu schauen da das Gewicht des Wasserbettes
in gefülltem Zustand angegeben ist.Entweder
dann ja oder nein.

Gruss sammy1

-----------------
"TUE Recht und scheue NIEMAND "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr