Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.406
Registrierte
Nutzer

Betriebskostenabrechnung Fälligkeit

 Von 
EFN
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 16x hilfreich)
Betriebskostenabrechnung Fälligkeit

Hallo,

ein paar Themen vorher gibt es bereits eine Frage zu Betriebskosten, beantwortet meine Frage jedoch nicht.

Ich wohne nun seit April 2013 in der aktuellen Mietwohnung und habe bis dato Januar 2015 noch keinerlei Betriebskostenabrechnung erhalten, obwohl die Heizung beispielsweise bereits zweimal abgelesen wurde.

Bis wann muss der Vermieter/Immobilienverwaltung diese mir zuteilen?
Wann entfällt die Zahlungspflicht von Nachzahlungen? (Hatte etwas von 1 Jahr gelesen?)


Vielen Dank

-----------------
""

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 228 weitere Fragen zum Thema
Betriebskostenabrechnung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3148 Beiträge, 2786x hilfreich)

http://www.nebenkostenabrechnung.com/vermieter-erstellt-keine-nebenkostenabrechnung/

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Anitari
Status:
Student
(2018 Beiträge, 998x hilfreich)

quote:
Bis wann muss der Vermieter/Immobilienverwaltung diese mir zuteilen?

Binnen 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraumes. Wenn er eine Nachforderung geltend machen will.

Abrechnungszeitraum kann das Kalenderjahr sein, muß es aber nicht.

Ist es das Kalenderjahr hätte Dir die Abrechnung für 2013 spätestens am 31.12.2014 zugehen müssen.

Ist es aber bspw. der 1.4.13 - 31.3.14, hätte der Vermieter noch bis 31.3.2015 Zeit die Abrechnung er- und zuzustellen.

Frag, wenn möglich Nachbarn, nach dem Abrechnungszeitraum bevor Du Dich möglicherweise beim Vermieter blamierst.

Und noch eins, schau in den Mietvertrag ob dort monatliche Vorauszahlungen für NK vereinbart sind.

Denn nur dann muß der Vermieter abrechnen bzw. hast Du Anspruch auf eine Abrechnung.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Nebenkostenabrechnung, worauf muss man achten?
Die Antworten findet ihr hier:


Nebenkosten: Vermieter ist nicht verpflichtet angemessene Vorauszahlungen zu verlangen

von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Betriebskosten sind verbrauchsabhängig und können nicht im Vorhinein kalkuliert werden / Leider nicht selten kommt es vor, dass bereits bei der ersten Nebenkostenabrechnung eine erhebliche Nachzahlung fällig wird, die ein großes Loch in die Kasse des Mieters reißt. .. mehr

Rückzahlung der Nebenkosten bei fehlender Betriebskostenabrechnung

von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
BGH rettet Vermieter: Vorauszahlungen von Betriebskosten können von Mietern nur noch eingeschränkt zurück verlangt werden / Betriebskostenabrechnungen sind lästig. Sie sind langwierig, schwierig und kompliziert. Sie sind aber vor allem auch eins: sehr fehleranfällig. Statistisch dürfte die Mehrheit aller Abrechnungen fehlerhaft sein. mehr