Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.770
Registrierte
Nutzer

Beriebskosten bei einer vermieteten Eigentumswhg.

2.1.2012 Thema abonnieren
 Von 
StarWeb
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Beriebskosten bei einer vermieteten Eigentumswhg.

Hallo zusammen,

bei einer Mietwohnung handelt es sich um eine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage mit insgesamt 20 Eigentumswohnungen. Jedes Jahr erstellt die Hausverwaltung die WEG-Abrechnungen für die jeweiligen Wohnungseigentümer.

Der Vermieter reicht die Abrechnung einfach an den Mieter weiter und hat lediglich die Posten "Rücklage" und "Verwalterkosten WEG-Gemeinschaft" herausgestrichen.
Nach meiner Erinnerung gibt es aber typischerweise noch weitere Positionen, die nicht auf den Mieter umgelegt werden können. Beispielsweise muss nach meiner Erinnerung wohl die Hausmeistertätigkeit nach Reparaturen und Wartung getrennt werden.
Weiß jemand, wo ich dazu nähere Informationen finde?

Danke und Gruss
Jens

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12314.03.2012 12:05:24
Status:
Lehrling
(1358 Beiträge, 192x hilfreich)

quote:
Nach meiner Erinnerung gibt es aber typischerweise noch weitere Positionen, die nicht auf den Mieter umgelegt werden können.

Und ich erinnere mich nicht nur, dass es noch Pos. gibt, die vom VM hinzukommen.

quote:
Hausmeistertätigkeit nach Reparaturen und Wartung getrennt werden.

Dein VM kann dazu vom Verwalter die Abrechnung anfordern.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
xxsirodxx
Status:
Student
(2284 Beiträge, 1178x hilfreich)

Der Hausmeister muß ein Arbeitsbuch führen aus dem ersichtlich ist, welche Arbeiten er für wen ausführt.

s.auch Urteil des BGH v.11.09.2007 VIII ZR 1/07
und vom 23.11.1982 VIII ZR 298/80 Und § 259 BGB

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
werner_r
Status:
Student
(2168 Beiträge, 475x hilfreich)

@xxsiodxx

mit insgesamt 20 Eigentumswohnungen

glaubst du wirklich, dass die anderen 19 Eigentümer irgendwelche Reparaturen in einer Wohnung mitbezahlen würden ?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr