Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.704
Registrierte
Nutzer

Beratungshilfe und Anwaltswechsel

 Von 
thomas.M
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Beratungshilfe und Anwaltswechsel

Hallo,

ich habe mir schon einige Sachen im Internet durchgelesen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Und zwar habe ich einen Beratungsschein vom Amtsgericht bekommen und bin mit diesem zu einem Anwalt gegangen. Dort habe ich um ein Erstberatungsgespräch gebeten.
Leider war ich mit diesem Anwalt nicht sehr zufrieden. Ich weiß, dass ich jetzt nicht nochmal zum Amtsgericht rennen kann und mir für die gleiche Sache noch einen Beratungsschein besorgen kann.
Der Anwalt hatte mir gesagt, dass er für dieses Gespräch 35 € bekommt.

Nun habe ich mir folgendes überlegt:

Wie würden meine Chancen stehen, wenn ich mit dem Anwalt nochmal rede und ihn frage, ob ich ihm 50 € gebe (nur wenn er noch nichts abgerechnet hat) und er mir dann den Beratungsschein wieder zurückgibt. Somit lasse ich ihn nicht ohne Bezahlung stehen und ich könnte dann mit dem Beratungsschein zu einem anderen Anwalt gehen.

Was meint ihr, stehen meine Chancen gut oder eher schlecht, dass er da mitspielt?
Und was sollte ich ihm am besten als Grund für den Wechsel sagen?


-----------------
""

Verstoß melden

Was denn, so teuer?

Ein erfahrener Anwalt im Anwaltsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 48 weitere Fragen zum Thema
Beratungshilfe Anwaltswechsel


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(22878 Beiträge, 8854x hilfreich)

Ist im Zweifel längst abgerechnet.

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
thomas.M
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

quote:
Ist im Zweifel längst abgerechnet.

Wird das immer so schnell gemacht, ich war vorige Woche bei dem Erstberatungsgespräch?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unsterblich
(22878 Beiträge, 8854x hilfreich)

Warum nicht? Wenn die Erstberatung vorbei ist, lautet die Verfügung des Anwaltes normalerweise: 1. Abrechnen; 2. WV 1 Monat (Kontrolle des Geldeinganges).

Auf was soll der warten?

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen