Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Bank Umschuldungskredit

10.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Bank
 Von 
Moonlight
Status:
Frischling
(22 Beiträge, 0x hilfreich)
Bank Umschuldungskredit

Guten Tag,

ich hab mal ne Frage.

Ich habe mein Konto um 3103,00 € überzogen. Da ich plötzlich Arbeitslos geworden bin, habe ich mit meiner Bank eine Rückzahlung zum 30.08.04 vereinbart. Ist aber kein Kredit läuft weiter auf Dispo.

Rückzahlung in monatlichen Raten zu 75,00 euro.
Hierzu kommen 12,5 % jählich.
und vierteljährlich 17,5% Überziehungszins.

Ich habe dann jeden Monat 100,00 € einbezahlt.

Nun stellte sich zum 31.12.2004 heraus das ich durch die ganzen Zinsen grade mal 203,00 € abbezahlt habe. Ich habe dann quasi 400 € in 6 Monaten nur an Zinsen gezahlt habe. Ist das den normal? Wucherung?

Meine Frage ist, ob ich einen Umschludungskredit aufnehmen kann. Die Bank verweigert mir einen Umschuldungskredit. Aber da muss es ja eine gesetzliche Regelung für dies geben, obwohl ich leider immer noch Arbeitslos bin.

Ich komm ja sonst nie von meinen Schulden herunter!!!!

Danke für Antworten.


Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 18 weitere Fragen zum Thema
Bank


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Dreamer66
Status:
Schüler
(378 Beiträge, 77x hilfreich)

Das könnte hinkommen,
3100 Euro Schulden bei 12,5 % Zinsen macht im Jahr etwa knapp 400 Euro. Sie zahlen ja die Zinsen auf die Gesamtsumme und da kommt schon was zusammen.
Wenn Sie erst ab August abstottern, stimmt die Rechnung, das hat nichts mit Wucher zu tun. Dispokredite sind immer teurer. Eine Umschuldung wird kaum möglich sein, da Ihnen keine Bank einen Kredit gibt, wenn Sie arbeitslos sind.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen