Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

BU Versicherung bei Harz IV bzw. ohne guten Job, noch sinnvoll?

8.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Job
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)
BU Versicherung bei Harz IV bzw. ohne guten Job, noch sinnvoll?

Hallo,

beziehe leider auch momentan Harz IV, bin kurz vor Jahresende wieder arbeitslos geworden gewesen.

Habe letztes Jahr eine BU (Berufsunfähigkeitsversicherung) abgeschlossen. Jetzt ist das Geld natürlich knapp und ich kann mir die nicht mehr leisten. Gehe ich im Beitrag runter reduziert sich aber auch natürlich die Leistung.

In Zahlen ca. 40 Euro (nach der letzen Erhöhung) für eine monatl. Rente von 1000 Euro und 20 Euro für 500 Euro.

Natürlich sind 20 Euro bei Harz immer noch viel Geld und mit 500 Euro hat man auch nicht gerade viel Geld, falls die BU greifen würde.

Da fahre ich doch mit der staatlichen Grundsicherung besser (bzw. machts keinen Unterschied, nur ich brauche keine monatlichen Beiträge bezahlen) oder darf ich die BU Gelder dann zusätzlich bekommen? Sicher wird das doch dann angerechnet, wobei mir davon eigentlich nichts bleiben wird oder?

Sollte man nun berufsunfähig werden, bekommt man doch quasi das selbe Geld wie jetzt, nur vom Sozialamt oder? Miete wird weiterhin von der Stadt übernommen, oder?

Könnte auch später vom Arbeitsamt gefordert werden, das man sich die BU auszahlen lässt und somit ewig umsonst gezahlt hat? Bei einer reinen BU ohne Sondervertrag bzw. nicht in einer kapitalbildenden Lebensversicherung enthalten, gibts aber eigentlich nichts was ausgezahlt werden kann, oder?

Hoffe jemand weis zu diesem Thema was, konnte bisher in den ganzen Harz Gesetzen nichts dazu finden. Hauptsächlich gehts mir darum wie man abgesichert ist, im Falle der Berufsunfähigkeit ohne Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die seperate kapitalbildende Lebensversicherung werde ich wohl auch kündigen, früher oder später muss ich die eh mal auflösen, wenn man mal wieder arbeitslos werden sollte und wenns nur für paar Wochen ist. Für die Rentenvorsorge gilt ja fast nur noch Riesterrenter die behalten werden darf, oder? Zumal einem die Lebensversicherung auch nichts bringt, wenn man das Geld selber anlegt kommt am Ende mehr raus, bzw. man hat im Notfall früher was davon und keinen Verlust.

Danke schon mal für die Antworten.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 609 weitere Fragen zum Thema
Job


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)

Hm, weis denn darüber niemand was?

Oder soll ich lieber in einzelnen Threads kleinere Fragen stellen, evtl. erschlägt der Text die Leute?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Purzelbär
Status:
Lehrling
(1604 Beiträge, 147x hilfreich)

naja :)

nein es geht noch - aber vieles, was du wissen möchtest ist auch Glaskugelabhängig. Niemand kann doch so ganz genau sagen, wie alles wird, was noch angerechnet wird oder nicht. Letzten Endes kann dir niemand garantiere, ob du die Versicherung wirst beanspruchen müssen (ich wünsche es dir nicht). Wenn die Versicherung "greift" und sie ist hoch genug abgeschlossen, dann bekommst du kein ALG II mehr (brauchst du dann auch nicht) - ist sie zu niedrig abgeschlossen, wird sie ggf. in der Ausschüttung mitangerechnet.

Andererseits, kündigst du jetzt die Versicherung, schneidest du dir ins eigene Fleisch - du hast sie dann nämlich a) bislang umsonst bezahlt und b) beim Älterwerden und Neuabschluss irgendwann sehr hohe Beiträge.

Wenn du es von deinem Regelsatz gebacken bekommst, würde ich sie weiter laufen lassen, wer weiß wozu es gut ist....

PS. Natürlich kannst du auch als Arbeitsloser berufsunfähig krank werden!

PPS. mit Lebensversicherungen kenne ich mich nun so gut wie garnicht aus. Aber wenn du diese kündigst, steht dir mehr Geld für die BUV zur Verfügung... :-)

-----------------
"VLG nefertari1968 <img src="http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=1924">"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)

Also als Alleinstehender wage ich zu behaupten das man von seinem Harz Geld (wirklich nur der Grundbetrag), keine 40 Euro im Monat für eine einzelne Versicherung locker machen kann. Zumal man ja noch etliche notwendige Versicherungen hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
delayar
Status:
Schüler
(312 Beiträge, 26x hilfreich)

Ich würde unter allen Umständen versuchen die zu behalten.
Ich bin 23, hab letzten Sommer Multiple Sklerose bekommen und bekomme daher keine BU oder andere Versicherung mit Gesundheitscheck mehr.

Und welche Versicherungen sind wirklich Notwendig?
Ich meine das wichtigste ist eine einfache Haftpflicht (kostet ca 5 Euro im Monat) und evtl. KFZ Haftpflicht wenn du auf dem Dorf wohnst. Sonst sehe ich BU schon als Notwendig an weil du schneller Berufsunfähig werden kannst als Du denkst.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)

Also ich muss KFZ Haftplicht auf jeden Fall haben und Haftpflicht privat auch. Unverzichtbar ist auch eine Rechtsschutzversicherung und eine Hausratversicherung braucht man wohl auch. Hinzu kommen noch Unfallversicherung und KFZ-Teilkasko, das das Auto noch nicht ganz auseinanderfällt.

Ohne Auto ist man sofort quasi gar nicht mehr vermittelbar, es sei man wohnt in einer Großstadt.

Ich habe bei der BU auch immer das ungute Gefühl, dass wenn wirklich mal was ist, es heist man könnte ja noch irgendwas machen und die Versicherung springt nicht ein.
Ich kenne einen der darf weder im sitzen noch im stehen arbeiten, darf keinem Dauerlicht ausgesetzt werden und einige andere Sachen noch und der sollte nicht mal Rennte bekommen, man meinte er sei vermittelbar und soll sich gefälligst was suchem um den Unterhalt zu zahlen. So einen Job gibts doch quasi gar nicht mehr. Das einzigste wäre vielleicht noch Schalftester von Couchen, aber das ist doch unrealistisch.

Wäre bei Dir die BU eingesprungen hättest du eine gehabt? Ich meine ich kann gut verstehen das es Dir mit der Krankheit elend geht und wünsche Dir gute Besserung bzw. das es halbwegs erträglich bleibt, aber bei den heutigen Gesetzen fürchte ich das man selbst mit MS nicht gleich Berufsunhähig ist, irgendwas könnte man ja zeitweise noch arbeiten, sagt sicher der Gesetzgeber der nie so eine Krankheit hatte, oder?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 628x hilfreich)

"Also ich muss KFZ Haftplicht auf jeden Fall haben und Haftpflicht privat auch. Unverzichtbar ist auch eine Rechtsschutzversicherung und eine Hausratversicherung braucht man wohl auch. Hinzu kommen noch Unfallversicherung und KFZ-Teilkasko, das das Auto noch nicht ganz auseinanderfällt."

ich will sehen wie du hierfür die Beiträge aufbringst wenn du nur ALG II bekommst! ;)

-- Editiert von Jogibear am 17.01.2005 08:26:15

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)

Ja ich weis es auch noch nicht, ich kann quasi nur hoffen das ich alsbald wieder einen Job finde. Nur die Sachen sind eigentlich notwendig, ich wüsste nicht worauf ich verzichten soll. Zum Glück habe ich jeweils eine der günstigsten Versicherungen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(27812 Beiträge, 8323x hilfreich)

Eine Rechtsschutzvesicherung ist z.B. nicht zwingend notwendig. Als ALG II-Empfänger hast Du mit Sicherheit ein Anrecht auf Prozesskostenhilfe.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Marcos
Status:
Frischling
(31 Beiträge, 11x hilfreich)

Hm, tatsächlich hast Du einen Link wo man mehr darüber erfahren kann?

Mir gehts hauptsächlich um den Schutz, falls man mal wieder von einem der Abmahnanwälte im Internet Post bekommt, das kann ja jedem der ein wenig aktiv ist und eine eigene Seite hat schnell passieren. Nur ob für sowas dann der Staat auch Prozesskostenhilfe geben würde?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen