Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Autoleasing und Versicherung

28.3.2002 Thema abonnieren
 Von 
wechselberger
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Autoleasing und Versicherung

Also das ganze hat angefangen das ich mir ein Auto gesucht habe. Da stieß ich auf ein Inserat im Blick. Darin stand das man über diese Firma Multifarius Gmbh, Sihlquai 253, 8005 Zürich ZH ohne Probleme ein Auto Leasen könnte.

Als ich dann mein Auto gefunden hatte meldete ich mich bei Herrn P*****. Er sagte mir dann nach Abklärung ob ich Betreibungen oder weiteres hätte, das das kein Problem sei da ich keine Betreibungen und weiteres habe.

Nach mühsam nie endeten Telefonaten brachte ich ihn dan schließlich dazu das Auto endlich zu zahlen weil noch ein anderer Käufer das Auto wollte. Grund dafür war eine schlampige Büro Haltung des Herrn P*****. Also man kann sagen das Herr P***** mir den Vertrag vorgelegt hat und das Auto bezahlt. Allem in allem hatte er 1 Std Arbeit für mich. Den Rest hab ich erledigt.

Nun zum Springenden Punkt:

Als er mir den Vertrag vorgelegt hatte schauten wir den zusammen an. Zuvor hatte ich mit dem Garaschisten eine Preisreduktion ausgehandelt. Also ich bekam den das Auto Sfr. 750.- reduziert. Wir standen dan also vor den End Betrag von Sfr. 18 000.- .

2 Tage später sagte mir dan Herrn P***** ich müsste den Vertrag Unterschreiben so das er das Auto holen könnte. Auf den Vertrag stand: Katalogpreis/Zeitwert z. Zt. Des Leasingbeginns ink. MWST: 7.6 % Sfr. 22`800.00

Darauf stellte ich ihm die Frage was das solle! Wieso der Preis jetzt Sfr. 22`800.00 sei. Er sagte mir dan das das nur wegen der Versicherung sei damit im falle eines Umfalles mehr Geld zur Verfügung stehe. Also unterschrieb ich den Vertrag.

Als vor ca 7 Tagen die Bescheinigungen der Leasing Agentur kam musste ich verstellen das er tatsächlich den Betrag von Sfr. 22.800.00 verlangt. Das heißt also für mich das er von mir Sfr. 4800.00 für 1 Std. Arbeit bekommt. Die will ich aber diesem Betrüger nicht durchgehen lassen und würde gerne was unternehmen.

Nun ist natürlich die Frage ob ich überhaupt ne Chance habe was zu Unternehmen. Ich hoff sie haben mir einen guten Tipp um mir zu helfen.


Vielen Dank für Ihre mühe. Ich wünsche ihnen noch schöne Ostern.


Mit freundlichen Grüssen

S. Wechselberger


Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
spaceyt
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

Herr Wechselberger!

Ich bin Tammos Gerenda aus Ungran und ich habe hier mit Herr Patrick von Multifarius Gmbh getroffen.Ich möchte nur nachfragen was Sie über das Firma und er wissen.Er vermittelt Arbeiten hier in Ungarn nach Sweiz aber muss mann vorher bezahlen.Also vielleicht können _Sie hren Ehrfahrungen mitteilen.

Vielen Dank!


Tammos

spaceyt@freemail.hu

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr