Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.770
Registrierte
Nutzer

Auszahlungsfrist für Nebenkosten-Guthaben

2.5.2008 Thema abonnieren
 Von 
AK_1980
Status:
Frischling
(49 Beiträge, 9x hilfreich)
Auszahlungsfrist für Nebenkosten-Guthaben

Hallo zusammen!

Innerhalb welcher Frist muss der Hausverwalter ein Guthaben aus der Jahresabrechnung an den Eigentümer auszahlen? Im Verwaltervertrag und der Teilungserklärung sind keine besonderen Regelungen hierzu getroffen.

Muss die Jahresabrechnung erst von der Eigentümerversammlung genehmigt werden, damit der Verwalter zur Auszahlung verpflichtet ist? Wenn es mal zu einer Nachzahlung kommt, will er das Geld immerhin auch sofort haben.

Vielen Dank!

Gruß,
AK_1980

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
R.M.
Status:
Student
(2802 Beiträge, 1270x hilfreich)

Ohne besondere vertragliche Regelung sind die Spitzenbeträge aus der Verwaltungsabrechnung erst mit Beschlussfassung durch die Eigentümerversammlung fällig.

Insbesondere für Nachzahlungen sind jedoch besondere Regelungen sehr häufig, meist unverzüglich oder mit kurzen Fristen. Das macht auch Sinn, denn Nachzahlungen sind ja Gelder, die dem Gemeinschaftskonto fehlen und durchaus zu Zahlungsschwierigkeiten führen könnten. Und dann würde die Alternative "Sonderumlage" heißen.

lg Mammi

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
AK_1980
Status:
Frischling
(49 Beiträge, 9x hilfreich)

Danke für die schnelle Antwort!

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen