Ausbildungsrecht

Mehr zum Thema:

Arbeitsrecht Rubrik, Ausbildung, Ausbildungsrecht, Minderjährige

4 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Beendigung des Ausbildungsverhältnisses

Das Berufsausbildungsverhältnis kann auf verschiede Arten beendet werden:

  • Beendigung innerhalb der Probezeit: Während der Probezeit kann das Ausbildungsverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist von beiden Seiten schriftlich gekündigt werden. Die Kündigung in der Probezeit kann auch aus Gründen erfolgen, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausbildung stehen.

  • Beendigung durch Ende der Berufsausbildung: Das Ausbildungsverhältnis endet grundsätzlich mit Ablauf der Ausbildungszeit. Es handelt sich bei dem Ausbildungsvertrag also um einen befristeten Vertrag.
    Legt der Auszubildende vor dem Ende der Ausbildungszeit seine Abschlussprüfung ab, endet das Ausbildungsverhältnis mit Bestehen dieser Prüfung.
    Bei Nichtbestehen der Abschlussprüfung endet das Ausbildungsverhältnis mit Beendigung der Ausbildungszeit, es sei denn, der Auszubildende verlangt "unverzüglich" eine Verlängerung der Ausbildungszeit um höchstens ein Jahr bis zum nächstmöglichen Wiederholungstermin. Da grundsätzlich eine zweimalige Wiederholung der Abschlussprüfung möglich ist, kann die Ausbildungszeit also insgesamt um bis zu zwei Jahre verlängert werden.

  • Beendigung durch Kündigung: Grundsätzlich ist das Ausbildungsverhältnis unkündbar.
    Es bestehen jedoch Ausnahmen. So kann der Auszubildende kündigen, wenn er die Berufsausbildung aufgeben oder sich für eine andere Berufstätigkeit ausbilden lassen möchte. Auch ist unter besonderen Umständen eine außerordentliche Kündigung durch beide Parteien möglich, z.B. bei Diebstahl von Betriebsgegenständen oder Drogenkonsum am Arbeitsplatz.

3456
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Einleitung
Seite  2:  Begründung des Ausbildungsverhältnisses - Der Ausbildungsvertrag
Seite  3:  Pflichten des Ausbilders
Seite  4:  Pflichten des Auszubildenden
Seite  5:  Beendigung des Ausbildungsverhältnisses
Seite  6:  Besonderheiten bei minderjährigen Auszubildenden
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Arbeitsrecht Geltungsbereich des Arbeitsrechts
Arbeitsrecht Kündigung
Arbeitsrecht Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Vertragsrecht Minderjährige und Verträge