Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Artikel gekauft und defekt. VK verweigert Umtausch

 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Artikel gekauft und defekt. VK verweigert Umtausch

Hallo,

habe bei eBay einen Artikel für 151 Euro gekauft. VK ist gewerblich. Nachdem der Artikel von einem Bekannten abgeholt und zuhause zusammengbaut wurde stellte sich heraus das dieser defekt ist. Der VK hat schnell ein Erstazteil geliefert. Aber auch nach Einbau dieses Teil funktionierte der Artikel nicht. Der VK will nun, das ich den Artikel wieder zu ihm bringe um diesen umzutauschen. Der VK beruft sich auf die Selbstabholung (die er als Alternative zum Versand (69 Euro) angeboten hat und darauf das auf der Rechnung folgender Vermerk ist: Diese Rechnung erstezt den ebay Kaufvertrag. Betrag in bar erhalten. Ware erhalten. (hier hat mein Bekannter unterschrieben.
Auch mein Hinweis auf § 439 BGB läßt den VK kalt. Er verlangt für den Umtausch 138 Euro Portokosten oder die Fahrtz von mir zu ihm (ca 300 KM für Hin und Rückfahrt).

Meine Frage: Kann man einen geschlossenen Kaufvertrag einfach durch einen anderen erstetzen und greift dann § 439 nicht mehr ? Der VK sagt der Artikel hätte ja vor Ort als Muster gestanden und habe geprüft werden können. Ich sage allerdings, dass mein Artikel ja erst zusammengebaut werden mußte um den Mangel festzustellen.

Weiß jemand einen Rat ?

Danke schonmal im Voraus

Klaus

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 876 weitere Fragen zum Thema
Artikel gekauft verweigert


19 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 15x hilfreich)

Worum habdelt es sich?Auktions-Nummer?
War es das ausgestellte Muster?


-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 58x hilfreich)

ohne auktionsnummer ist die diskussion hier so sinnig wie der bau von luftschlössern ;)

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

wozu Auktionsnummer ? Alle wichtigen Infos habe ich geschrieben.

Nein, es handelte sich nicht um das Ausstellungsstück.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 58x hilfreich)

Sie sind ja witzig. Einerseits erhoffen Sie sich hier Hilfe, andererseits haben Sie ein Problem damit, hier grundlegende Angaben zu machen, was dann wieder den Anschein erweckt, dass da nicht alles stimmig ist. Aber auch egal. Vielleicht finden Sie hier auch jemand, der Ihnen pauschal weiterhilft. Aber: nie zum Arzt gehen und sagen, mir tut was weh, und wenn dieser fragt, wo denn der Schuh drückt, dann nicht antworten: ist doch egal, wichtig ist, es tut weh, und das sagte ich bereits...

In diesem Sinne: Fiel Erfolch *gg*

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 15x hilfreich)

Oder vieleicht verraten Sie uns wenigsten um was es sich dabei handelt und kopieren den Auktionstext.Dann kann man schon etwas mehr mit der ganzen Geschichte anfangen.
Und was für ein Ersatzteil geliefert wurde.
Und warum dieses mysteriöse "Etwas" nicht funktioniert.
Bin nu echt etwas doll neugierig.

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ich komme mir vor wie in den ebay Foren und genau dort wollte ich aufgrund der entsprechenden Antworten nicht posten.

Weder die Art des Artikels noch irgendwas in der Auktionsbeschreibung haben was mit meiner Frage zu tun.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 117x hilfreich)

@Klaus56: Warum posten sie nicht einfach die Auktionsnummer, anstatt hier sinnlose Diskussionen zu führen?!

Andernfalls wird ihnen hier wohl keiner helfen (wollen)...

@Laeuschen: Der Vergleich mit dem Arztbesuch ist genial :-)

Gruß Tommy


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Warum posten sie nicht einfach die Auktionsnummer, ...

weil niemanden angeht was ich wann von wem und unter welchem ebay Namen kaufe und alle erforderlichen Infos im Text stehen.

Die sinnlosen Diskussionen führe nicht ich sondern andere.

Ich kann nur eins sagen:

Wie tief ist dieses Forum gesunken ! Naja, war ja auch ne ebay Frage - Kein Wunder also.

Hole mir die Beantwortung meiner Frage lieber woanders. Dieses Niveau hier ist nicht meins.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 58x hilfreich)

@Klaus56

wird wohl besser so sein. ich habe eh rückenprobleme, von daher muss ich mich nicht auf ihr niveau hinab begeben ;) ....in diesem sinne nochmals: viel erfolg...

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Tommy21
Status:
Praktikant
(610 Beiträge, 117x hilfreich)

Hmm, ich habe 2 Antworten und kann mich nicht entscheiden welche ich posten soll...

Okay, zuerst die längere:

"weil niemanden angeht was ich wann von wem und unter welchem ebay Namen kaufe"

Wie meine Vorredner bereits angedeutet haben, macht das keinen vertrauenserweckenden Eindruck! Eher als ob man etwas verheimlichen wollte!! -> Unabhängig davon bestand aber die Möglichkeit den Auktionstext zu posten...

"Wie tief ist dieses Forum gesunken ! Naja, war ja auch ne ebay Frage - Kein Wunder also."

Kein Kommentar, der Satz passt zu ihnen und ihrem Niveau (nicht zu Verwechseln mit Nivea)!

"Hole mir die Beantwortung meiner Frage lieber woanders. Dieses Niveau hier ist nicht meins. "

Wenn sie meinen man könnte Ihnen woanders helfen... Wünsche ihnen viel Glück bei der Suche nach qualifizierten Antworten!

So nun die kurze Antwort:

Und Tschüss!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

und tschüss...........

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 15x hilfreich)

Und das letzte Wort hat....


;-)))

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1917 Beiträge, 189x hilfreich)

BEim Kauf bei einem Onlinehändler gilt leider das der Händler die Kosten zu tragen hat.
Allerdings gehe ich davon aus das Sie diese billige Art auch gegenüber dem Händler haben, insofern wird sich dieser sicher bis zum bitteren Ende quer stellen.



-----------------
"kampf den borg"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Klaus56
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

@lilicat

endlich mal eine Aussage. Im Übrigen ist meine Art nicht "billig", nur - was hat die Art.Nr. etc mit meiner Frage zu tun ? Wenn mir das jemand plausibel erklären würde, würde ich diese ja sogar noch nennen.

Meine Frage bezieht sich doch garnicht auf einen Widerruf (123recht.net Tipp: Widerruf ) sondern auf § 439 BGB , dem Online.Kauf und der Abholung der Sache beim Händler und die Schadenabwicklung.

Die ArtNr. hat damit doch wirklich nichts zu tun.

Was ist so schwer daran eine klare Frage mit einer klaren Antwort zu beantworten ?


Vielen Dank für Ihre Antwort.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 58x hilfreich)

Mensch Klaus....Sie sagten doch, das hier ist über Ihrem Niveau und Sie wollten woanders Rat einholen....wenn Sie woanders genauso geschmeidig in Ihrem Gehabe sind, dann sind Sie aber verdammt fix wieder hier gelandet, wo doch die ganzen bösen Leute verkehren...

Aber, falls Sie jetzt noch lesen ;) :

Ich denke auch, wenn der Händler gewerblich ist, und Ihnen Ware mit Mangel liefert, trägt er die Kosten des demnach nötigen weiteren Versandes, unabhängig davon, ob die Ware ursprünglich abgeholt oder verschickt wurde!

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

-- Editiert von Laeuschen am 06.01.2005 19:44:43

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1917 Beiträge, 189x hilfreich)

Mit der Artikelnummer kann man sich ein unabhängiges Urteil bilden, z.B. die AGB's des Händlers lesen,Ihnen Tips geben ob noch andere Dinge finden die merkwürdig oder rechtlich falsch sind.
Es ist hier einfach so üblich die Art.-Nr. zu nennen und wenn sie mal hier "rumlesen", stellen Sie fest das es zu den Gepflogenheiten dieses Forums gehört und als Neuling sollte man nett sein und sich den Gepflogenheiten anpassen.

Denn schliesslich wollten Sie ja was von "uns".

Ausserdem handelt hier nicht jeder bei Ebay oder kauft da, es gibt hier einige Leute die mit Ebay viel mehr Ärger hatten als Sie ( über Umwege). Insofern war Ihre "Anmache" bez. Ebay hier sehr unpassend und billig,denn nicht weit gedacht.
Wenn Sie was Peinliches gekauft haben kann hier keiner was dafür.


-----------------
"kampf den borg"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 15x hilfreich)

Riesige Unterhosen mit Ersatzteilen????

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 58x hilfreich)

Hmm Mellas....das wird wohl des Pudels Kern sein....

Unterhosen mit Ersatzteilen...geile Idee...bekommt man sowas bei Ebay wirklich???

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 29x hilfreich)

sorry, falscher Beitrag.

-- Editiert von campagnolo am 09.01.2005 21:23:53

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Paket nicht angekommen. Wer trägt Versendungsrisiko, wer Beweislast?
Die Antworten findet ihr hier:


Versicherter Versand, aber Paket weg

Wie geht man vor, wenn ein Paket trotz Versicherung nicht ankommt? / Ich habe über ein Computerforum privat eine gebrauchte Grafikkarte verkauft. Sofort nach Zahlungseingang vom Käufer habe ich die Karte versichert per DHL verschickt... mehr