Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.022
Registrierte
Nutzer

Arglistig verschwiegen? - Eure Meinung!

23.1.2002 Thema abonnieren
 Von 
Saleia
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Arglistig verschwiegen? - Eure Meinung!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer kann helfen?

Habe am Samstag, den 19.01.02 Fahrzeug gekauft. Am Fahrzeug wurde im Oktober eine Inspektion durchgeführt, seitdem wurde das Fahrzeug nur noch 150 km bewegt. Nach dem Kauf ist ein Komplettcheck durchgeführt worden, bei dem man einige Kleinteile (Verschleissteile) und den Katalysator als Mangel festgestellt hat. Wenn der Katalysator NP 725€ nicht ausgetauscht wird, kann das Fahrzeug einfach stehen bleiben. Erwarte vom Verkäufer "nur"; dass er Kat bezahlt, Verschleissteile zahle ich.

Verkäufer weigert sich aber zu bezahlen! Wie soll ich vorgehen? Ich kann doch davon ausgehen, dass man ihn im Oktober informiert hat, wie es um den Kat steht und aus diesem Grund hat der Verkäufer das KFZ nur 150 km von A nach B bewegt.

MfG


P.S.: Im Kaufvertrag Ausschluß der Gewährleistung; für aber eindeutig arglistig verschwiegener Mangel, oder wie seht ihr das?

Verstoß melden

Problem nach Autokauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 78x hilfreich)

Letzten Endes ist es eine Frage der Beweisbarkeit. Die bloße Vermutung, daß der Verkäufer hiervon gewußt haben müßte, reicht jedenfalls nicht zum Nachweis der Arglist. Ggf. müßten Sie hier noch weiter recherieren.

Unklar ist, welcher Mangel am Kat bestehen soll. War er lediglich nicht mehr zur Abgassreinigung tauglich, was vom Verkäufer unbemerkt geblieben sein könnte, oder handelt es sich um einen offensichtlichen Defekt - z.B. laut hörbar -, der auch Ihnen bei Probefahrt und Besichtigung hätte auffallen können.
In einem Fall aus meiner Praxis hatten wir Erfolg, als im Brief und Schein ein Kat eingetragen war - somit eine zugesicherte Eigenschaft -, bei der nächsten Hauptuntersuchung sich jedoch herausstellte, daß ein solcher nicht vorhanden war.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Wann geht ein Rücktritt vom KfZ-Vertrag?
Die Antworten findet ihr hier:


Rücktritt vom Kaufvertrag bei einem Unfallfahrzeug

von Rechtsanwalt Patric Nühlen
Häufig stellt sich nach dem Kauf eines gebrauchten PKW’s heraus, dass das Fahrzeug einen Unfallschaden hatte. Handelt es sich hierbei nicht um einen kapitalen ... mehr

Zum Rücktritt vom Kauf eines Neuwagens

von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Aktuelles Urteil des BGH zum Autokauf stärkt Position des Käufers eines mit einem Sachmangel behafteten Neuwagens / Der Käufer ... mehr