Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
10.620 Ratgeber, 1.620.610 Forumsbeiträge, 147.676 Rechtsberatungen
404.338
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang1052 Besucher4 Anwälte online

Anwohnerparkausweis?

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

1407 Aufrufe

Anwohnerparkausweis?

So,

jetzt habe ich auch mal eine Frage:

Ich habe eine Verwarnung bekommen wegen Parken ohne Anwohnerparkausweis.

Folgende Situation: Auf einem Parkplatz steht ein Parkscheinautomat (Parkscheine müssen von 8 - 18 Uhr gelöst werden). Zusätzlich gibt es ein Schild "mit Anwohnerparkausweis J frei".

Jetzt habe ich dort nach 18:00 Uhr ohne Anwohnerparkausweis geparkt.
Ich ging davon aus das Zusatzschild "mit Anwohnerparkausweis J frei" bedeutet, dass Anwohner mit Parkausweis von 8-18 Uhr ohne Parkschein parken dürfen.
Aber das Schild sagt doch nicht, dass man NUR mit Anwohnerparkausweis parken darf, oder?

Danke für Eure Anmerkungen

Gruß
MCNeubert


von MCNeubert am 10.05.2003 00:12
Status: Unsterblich (1229 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.
>Anwohnerparkausweis?
Moin,

die Regelungen von Bewohnerparkzonen sind schön kompliziert. M.E. darf auf dem Parkplatz nur von 8:00-18:00 ohne Bewohnerausweis geparkt werden (dann eben mit Parkschein), danach nur noch mit, da man sich ja in der Bewohnerparkzone aufhält.

Das Bewohnerparken ist ja kürzlich überarbeitet worden (seit dem gibt es eigentlich auch kein "Anwohner"parken mehr), und danach dürfen AFAIK tagsüber max. 50% und nachts 75% der Stellplätze Bewohnern vorbehalten bleiben.


-----------------
"Arne"


von arne_r am 10.05.2003 15:08
Status: Senior (161 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)


Ähnliche Themen im www.123recht.net Leserforum:

123recht.net ist Rechtspartner von:

404338
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

127632
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online