Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Antrag auf Elternzeit beim AG

6.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Elternzeit Antrag
 Von 
binimaus
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 3x hilfreich)
Antrag auf Elternzeit beim AG

Hallo,ich erwarte mein erstes Kind und werde dann 1 Jahr zuhause bleiben.
Kann mir jemand ein Musterbeispiel für die Formulierung des Elternzeitantrages beim Arbeitgeber geben?
Tue mich wirklich schwer in solchen Aträgen.
MfG

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 508 weitere Fragen zum Thema
Elternzeit Antrag


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7951 Beiträge, 2122x hilfreich)

Vermutlich kannst du den Antrag auch erst stellen, wenn das Kind geboren ist.
Dann würde ich dem Arbeitgeber nach der Geburt schreiben "nach dem Mutterschutz möchte ich noch xy Monate als Elternzeit nehmen".

Ich gehe mal davon aus, dass du sowieso schon angedeutet hast, dass du nach der Geburt und dem Mutterschutz noch 10 Monate zuhause bleiben willst?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
binimaus
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 3x hilfreich)

Ja das wissen die schon lange.Muss ja den Antrag bis 1 Woche nach Geburt angeben.Deshalb wollt ich das halt jetzt schonmal schriftlich vorbereiten und später nur noch das Datum eintragen,weil ich glaub dann ziemlich Ruhe brauche :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 1786x hilfreich)

Hallo, die Anträge sind kostenpflichtig, die man im i-net findet.

----------------------------------------
[Arbeitnehmername u. -adresse]

[Firmenname u. -adresse]

Antrag auf Elternzeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein/e Sohn/Tochter wurde am .... geboren. Hiermit beantrage ich Elternzeit
- von ... bis ...
- von ... bis ...

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung zu diesem Antrag zu.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]

Ort, Datum
------------------------------------------


... thats all.

MfG

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr