388.034
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » 123recht.net » Änderungswünsche

Änderungswünsche

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

9268 Aufrufe
>Änderungswünsche

Es sind nur 11 Seiten. Sie werden sie schon finden.

-----------------
""


von Rechtsanwalt Carsten Meinecke am 14.12.2011 14:25
Status: Legende (452 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 16 User(n) bewertet)

>Änderungswünsche
@ Freudenfeuer
Ich stelle fest, dass wir uns weitgehend einig sind.

Zur Unfallflucht (eines meiner Steckenpferde) habe ich eine andere Meinung. Die Betroffenen sind nur in wenigen Fällen hier im Forum gut aufgehoben.

Ich hatte dieses Beispiel nur deswegen gewählt, weil ich das Forum Verkehrsrecht häufiger besuche und die Beiträge lese. Ich hätte auch ein Beispiel aus dem Mietrecht nehmen können.

Da ich die Unfallflucht als Beispiel gewählt habe und Du darauf eingegangen bist, möchte ich noch etwas dazu schreiben.

Die meisten User betrachten die Fälle zu sehr aus der Studenten- bzw. (Laien-)Richtersicht. Der Sachverhalt wird zu oft - so wie vom Fragesteller geschrieben - als gegeben angenommen. Dabei bietet der offene Sachverhalt viele Ansatzpunkte für die Verteidigung.

Ich habe dazu einige Artikel geschrieben:
Lohnt sich ein Rechtsanwalt
http://www.123recht.net/article.asp?a=105174 oder
http://www.schadenfixblog.de/fahrerflucht-soll-ich-einen-rechtsanwalt-zu-beauftragen/
Beispiele
http://www.schadenfixblog.de/beispiel-1-fahrerflucht-was-habe-ich-als-strafe-zu-erwarten/
http://www.schadenfixblog.de/beispiel-2-fahrerflucht-was-habe-ich-als-strafe-zu-erwarten/
http://www.schadenfixblog.de/beispiel-3-fahrerflucht-was-habe-ich-als-strafe-zu-erwarten/

Ich baue gerade eine eigene Statistik für den Bereich der Unfallflucht auf. Die Einstellungsquote liegt bei mir über 95%. Gerade der Ratschlag, abzuwarten bis ein Strafbefehl oder eine Anklageschrift kommt, scheint mir aufgrund der Statistik (siehe erster oder zweiter Link), nicht der beste Weg zu sein, wenn die Chancen auf eine Einstellung dann nur noch 22% betragen.

Wir beide können ja jetzt das Kriegsbeil begraben und ein Friedensbier trinken.
(Meins ist alkoholfrei)

-----------------
""

-- Editiert am 15.12.2011 00:15


von Rechtsanwalt Carsten Meinecke am 15.12.2011 00:13
Status: Legende (452 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 16 User(n) bewertet)

>Änderungswünsche
Wer sagt, dass meine Mandanten unschuldig sind und dass die Amtsträger absichtlich oder wissentlich einen Unschuldigen verfolgt haben?

Ihre Fragen bestätigen, dass Sie keine juristische Ausbildung absolviert haben.

-----------------
""


von Rechtsanwalt Carsten Meinecke am 15.12.2011 12:00
Status: Legende (452 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 16 User(n) bewertet)

>Änderungswünsche
Wer sagt denn, dass 95% eine strafbare Unfallflucht begangen haben? Sie werden es vermutlich nie verstehen.

Statistik für 2010 (Daten vom statistischen Bundesamt):
93% aller Verfahren wegen Fahrerflucht werden eingestellt. In 7% der Fälle erfolgt eine Verurteilung. Bei den Einstellungen sind auch die Fälle enthalten, die gegen Auflagen eingestellt wurden.

Selbstverständlich sollten die Werte eine Anwaltes besser sein, als die der normalen Statistik. Sonst könnte man sich die Verteidigung auch sparen.

Für eine "selbstgefällige Eigenwerbung" wäre das hier sicher das falsche Unterforum.

-----------------
""


von Rechtsanwalt Carsten Meinecke am 15.12.2011 17:42
Status: Legende (452 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 16 User(n) bewertet)

>Änderungswünsche
quote:
gerade in den genannten Beispielen mit dem LKW-Fahrer und mit dem Bus mit der Anhängerkupplung bedarf es nicht unbedingt anwaltlicher Unterstützung damit ein Verfahren wegen Unfallflucht eingestellt wird.

Das statistische Bundesamt unterscheidet (leider) nicht zwischen verteidigte und nicht-verteidigte Betroffene. Es lässt sich daher nicht sagen, wie die Quoten ohne Verteidigung aussähen. Ich kann nur für meine Kanzlei sagen, dass wir besser sind als die Statistik.

Ich werde zu den oben genannten Fällen mal einen fiktiven Fall konstruieren, den ich dann zur Diskussion ins Forum stelle.

-----------------
""


von Rechtsanwalt Carsten Meinecke am 16.12.2011 11:10
Status: Legende (452 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 16 User(n) bewertet)



« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 | weiter »
123recht.net ist Rechtspartner von:

388034
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

119595
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online