Administrator und Teilhaber von Forum loswerden?

Mehr zum Thema:

Gesellschaftsrecht Rubrik, GbR, Forum, Internet-Forum, Administrator, Gesellschafter

4,14 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
7

Einem Gesellschafter einer GbR kann nicht einfach gekündigt werden

Frage: Ich habe mit einem Bekannten zusammen ein Internet-Forum gekauft. Jeder hat 50% gezahlt. Der Bekannte begeht im Forum allerdings massive Urheberrechtsverletzungen und schadet so der Community. Außerdem bindet er Werbung in seine Postings ein und kassiert dafür Geld. Der Bekannte hat wie ich alle Adminitrator-Rechte. Wie kann ich ihn loswerden?

123recht.net: Da Sie beide Teilhaber zu gleichen Teilen am Forum sind, können Sie den Bekannten nicht einfach sperren, rauswerfen, kündigen oder ähnliches. Sie haben eine GbR, also eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts gegründet, auch wenn Sie sich darüber beim Kauf des Forums wahrscheinlich nicht im Klaren waren. Um die Zusammenarbeit zu beenden, müssen Sie die Gesellschaft auflösen.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Und wenn mein Bekannter da nicht mitmacht?

123recht.net: In diesem Fall bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, den Mitgesellschafter wegen Schadensersatz in Anspruch zu nehmen und die Unterlassung der Administratorentätigkeit zu verlangen. Hierfür sollten Sie die schädigenden Postings und Tätigkeiten Ihres Bekannten im Forum umfassend dokumentieren und möglichst Zeugen benennen können.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Gesellschaftsrecht Die GbR - Gesellschaft für fast jeden Zweck
Gesellschaftsrecht Wissenswertes zur Gründung einer GbR
Gesellschaftsrecht Die Risiken als GbR-Gesellschafter