Abmahnung von Rechtsanwalt Daniel Sebastian wegen des Lieds Jasper Forks - J´Aime Le Diable

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Daniel Sebastian, Jasper Forks, J´Aime Le Diable

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Rechteinhaber lassen illegales Filesharing verfolgen

Wer Sampler oder German Top 100 Single Charts herunterlädt, der läuft Gefahr eine Abmahnung zu erhalten. Die Rechteinhaber von aktuellen Pop-Liedern beauftragen konsequent Ermittlungsfirmen damit, die bekannten Peer-to-Peer Netzwerke zu überwachen und aufzuzeichnen, über welche IP-Adresse eine Datei mit einem konkreten Hashwert verbreitet wurde. Wie bereits eingeleitet sind diese Lieder oftmals auf Samplern oder sogenannten German Top 100 Single Charts enthalten. Wer in den Genuss dieser Sammlungen gelangen möchte und hierzu Filesharingbörsen bemüht, der wird in den letzten Monaten immer wieder mit Abmahnungen konfrontiert. Das besondere an diesen Abmahnungen wegen Samplern und Charts Sammlungen ist, dass oftmals mehrere Lieder zeitgleich abgemahnt werden, was zu enorm hohen Geldforderungen führen kann. Um Betroffene hiervor zu schützen sollten diese bereits kurz nach dem Erhalt der Abmahnung die Angelegenheit mit einem Anwalt besprechen.

In vielen Fällen bleibt es leider nicht bei einer Abmahnung. Mittlerweile mahnen viele Rechteinhaber zeitgleich mehrere Lieder in Tauschbörsen ab, dass es zu weiteren Abmahnungen kommen kann. Ob und wenn ja wie weitere Abmahnungen verhindert werden können und wie mit einer Abmahnung umzugehen ist, dazu sollten sich Betroffene informieren lassen. Darum sollten sich Betroffene nach dem Erhalt der Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Jasper Forks – J´Aime Le Diable Hilfe suchen, um die größten Gefahren abzuwehren.

Gegen eine Abmahnung gibt es eine Vielzahl von Gegenargumenten. So ist zu prüfen, ob der Abmahner überhaupt die erforderlichen Rechte hat, die Abmahnung auszusprechen. Ferner ist die technische Seite der Ermittlung sehr kritisch zu hinterfragen, bereits kleinste Fehler können zu einer Fehlermittlung führen. Weiter ist dann zu fragen, ob die Gebühren und der Schadensersatz angemessen sind. Auch hier gibt es abhängig von der Vorgehensweise der jeweiligen Kanzlei unterschiedliche Ansatzpunkte.

Gerne können sich Betroffene im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Waldorf Frommer mahnt den Film „The Counselor" ab
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Sasse und Partner wegen des Films Sabotage
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung von Daniel Sebastian wegen Liedern von The Dome 70
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung von Anwalt Sebastian Wulf jur-law wegen Scotty The Black Pearl