Abmahnung vom Chef nach einem Jahr?

Mehr zum Thema:

Arbeitsrecht Rubrik, Abmahnung, Arbeitgeber, Verschwiegenheitsklausel, Arbeitsvertrag, Gehaltshöhe, Frist

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
1

Verschwiegenheitsklausel über Gehaltshöhe ist ungültig

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Ich habe eine Klausel im Arbeitsvertrag, nach der ich über die Höhe meines Gehaltes Stillschweigen wahren muss. Trotzdem hatte ich auf Facebook in einer Statusmeldung an meine Kontakte meine Lohnhöhe genannt. Mein Chef hat 1 Jahr später davon erfahren und mich jetzt abgemahnt. Ist das nicht zu spät?

123recht.net: Es gibt keine Frist für den Arbeitgeber, er kann auch ein lange zurückliegendes Fehlverhalten abmahnen. Aber: Solche Verschwiegenheitsklauseln im Arbeitsvertrag sind ungültig und können vom Arbeitgeber nicht durchgesetzt werden. Diese Klauseln benachteiligen den Arbeitnehmer unangemessen. Sie dürfen jederzeit über Ihr Gehalt reden und dieses mitteilen, auf Facebook, im Fernsehen oder sonstwo. Nehmen Sie die Abmahnung nicht hin und wehren Sie sich, da diese sonst in Ihrer Personalakte dokumentiert ist. Übrigens: Auch für die Gegenwehr gibt es keine Frist.

123recht.net Tipp:

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net erstellen Sie Ihre wasserdichte Arbeitnehmerabmahnung ohne Hilfe. Einfach die Fragen beantworten und die fertige Abmahnung ausdrucken und dem Arbeitnehmer vorlegen.

Jetzt Arbeitnehmer abmahnen
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Arbeitsrecht Die Abmahnung im Arbeitsrecht - Ein Überblick
Arbeitsrecht Klausel im Arbeitsvertrag zur Verschwiegenheitspflicht über Gehaltshöhe rechtswidrig
Arbeitsrecht Die Abmahnung – Beweis- und Dokumentationsfunktion
Arbeitsrecht Die Abmahnung im Arbeitsrecht