Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Abmahnung ohne die zweite Partei zu hören rechtmässig?

10.4.2002 Thema abonnieren Zum Thema: Abmahnung
 Von 
GAm
Status:
Beginner
(58 Beiträge, 5x hilfreich)
Abmahnung ohne die zweite Partei zu hören rechtmässig?

Hallo,

wie ist das Rechtlich gesehen, mit Abmahnungen?
z.B. ein Arbeitskolege beschwert sich, kann dan der Arbeitgeber einfach so ohne die andere partei zu dem Vorfall zu hören eine Abmahnung (123recht.net Tipp: Abmahnung Arbeitsrecht ) verhängen?

Und wie ist wenn doch eine Abmahnung verhängt wird, man aber zwei zeugen hat die den Vorgang gesehen haben. Kann man das dann Anfechten lassen?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 377 weitere Fragen zum Thema
Abmahnung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 81x hilfreich)

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten, haben Sie grundsätzlich 3 Möglichkeiten:
a) akzeptieren
b) Entfernung Löschung aus der Personalakte verlangen, bei Ablehnung ggf. Klage vor dem Arbeitsgericht
c) Abgabe einer Gegendarstellung zur Personalakte

Letzte Variante bietet sich in den Fällen an, wo man eine Klage vermeiden will. Sodann kann man den Sachverhalt aus seiner Sicht darstellen, im Bedarfsfall auch mit Zeugenbenennung. So kann ´beispielsweise ein Zuspätkommen entschuldigt sein, wenn z.B. ein Kind in das Krankenhaus gebracht werden mußte.
Im Falle einer späteren verhaltensbedingten Kündigung prüft das Gericht die Wirksamkeit der Abmahnung anhand der Gegendarstellung.

Eine Pflicht den Betroffenen vorher anzuhören besteht für den Arbeitgeber nicht, auch wenn es gängige Praxis ist.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
GAm
Status:
Beginner
(58 Beiträge, 5x hilfreich)

Danke für die Antwort!!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr