Abmahnung durch Waldorf Frommer: Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Waldorf, Film, Lieferheld, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Auftraggeber Constantin Film Verleih GmbH lässt Filesharing von Film über Tauschbörsen verfolgen

Momentan mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer im Namen der Constantin Film Verleih GmbH Anschlussinhaber wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzung an dem Film "Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft" ab.

Worum geht es bei der Abmahnung von Waldorf Frommer?

Die Münchner Rechtsanwälte werfen dem Adressaten vor, dass er die Komödie „Der Lieferheld – Unverhofft kommt oft“ innerhalb einer Online-Tauschbörse anderen Nutzern zur Verfügung gestellt und so widerrechtlich öffentlich zugänglich gemacht hat. Viele der Abgemahnten können sich diesen Vorwurf nicht erklären. Insbesondere ist jedoch bei solchen Internet-Tauschbörsen zu beachten, dass schon durch das einmalige Herunterladen einer Datei den anderen Usern der Zugriff auf die Inhalte, die sich auf dem eigenen Rechner befinden, erlaubt wird.

Johannes von Rüden
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel: 03096535853
Web: www.wvr-law.de
E-Mail:
Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Inkasso, Markenrecht, Patentrecht
Preis: 100 €
Antwortet: ∅ 23 Std. Stunden

Was fordert Waldorf Frommer?

Aufgrund der Urheberrechtsverletzung macht die Kanzlei Waldorf Frommer einen Unterlassungs- sowie einen Zahlungsanspruch gegen Sie geltend.

Wie verhalte ich mich bestmöglich, wenn ich eine Abmahnung erhalten habe?

Wenn auch Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben, sollten Sie Ruhe bewahren und keine voreiligen Handlungen tätigen. Durch eine übereilte Zahlung können Sie sich beispielsweise Ihre gegebenenfalls gute Ausgangsposition unnötig verschlechtern, da eine Verhandlung über die Höhe des Betrags dann nicht mehr möglich ist.

Deshalb raten wir Ihnen dazu, die folgenden Handlungstipps zu beherzigen:

  1. Nicht voreilig zahlen!
  2. Nichts unterschreiben!
  3. Keinen Kontakt mit Waldorf Frommer aufnehmen!
  4. Rechtsanwalt aufsuchen!
  5. Frist wahren!

Sie sollten innerhalb der Ihnen gesetzten Frist einen fachkundigen Rechtsanwalt mit der Überprüfung der Rechtmäßigkeit der geltend gemachten Ansprüche beauftragen. Zudem kann ein Anwalt Ihnen bei der Abänderung der vorformulierten Unterlassungserklärung helfen. Die strafbewehrte Unterlassungserklärung sollte nämlich keinesfalls ohne eine Änderung abgegeben werden, da sie regelmäßig zu weitgehend und daher für Sie nachteilhaft ist.

Des Weiteren sollte der Anwalt mit Ihnen klären, inwieweit Sie für die Urheberrechtsverletzung haften. Dies muss stets gesondert festgestellt und kann nicht pauschal beantwortet werden.

Falls auch Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung an dem Film „Der Lieferheld – Unverhofft kommt oft“ im Briefkasten vorgefunden haben, sollten Sie sich bei unserem Team von Abmahnhelfer.de melden. Wir greifen auf jahrelange Erfahrungen hinsichtlich der Abwehr von Filesharing-Abmahnungen zurück und freuen uns, wenn wir auch Ihnen helfen können. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an, in dem Sie uns Ihren persönlichen Fall schildern können. Rufen Sie uns dafür unter der Telefonnummer: 0800 – 866 22 66 an.

Werdermann und von Rüden
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Telefon: 030 – 200590770
Telefax: 030 – 2005907711
E-Mail: info@wvr-law.de

www.wvr-law.de
www.abmahnhelfer.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer für ebook "Sturz der Titanen"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.d. Tiberius Film GmbH für "Die Todesliste Nr. 1 stirbt"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch .rka Rechtsanwälte iAv. Koch Media GmbH X Rebirth
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.d. Studiocanal GmbH RoboCop