Abmahnung durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian – "Anjunabeach" von Above & Beyond

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Urheberrecht, Abmahnung, Sebastian, DigiRights, Anjunabeach, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Der Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt im Namen der DigiRights Administration GmbH vermeintliche Urheberrechtsverletzungen an dem Musikstück "Anjunabeach" von Above & Beyond ab.

Was wird dem Abgemahnten vorgeworfen?

Inhalt des Schreibens ist der Vorwurf, der Abgemahnte habe den Song “Anjunabeach” von Above & Beyond illegal heruntergeladen und gleichzeitig automatisch anderen Internetnutzern auf einer Online-Tauschbörse zur Verfügung gestellt, ohne das eine entsprechende Einwilligung des Urhebers bzw. Rechteinhabers vorgelegen hat.

Was fordert der Rechtsanwalt Sebastian in seiner Abmahnung?

In dem Abmahnschreiben fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und andererseits die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 850,00 Euro.

Johannes von Rüden
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel: 03096535853
Web: www.wvr-law.de
E-Mail:
Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Inkasso, Markenrecht, Patentrecht
Preis: 100 €
Antwortet: ∅ 23 Std. Stunden

Warum habe ich eine Abmahnung von dem Rechtsanwalt Sebastian erhalten?

Die Abmahnung ist eine Reaktion auf eine begangene Rechtsverletzung. Zum einen beinhaltet sie die Aufforderung, künftig nicht mehr die Rechte des Urhebers bzw. Rechteinhabers zu verletzen und zum anderen bietet sie die Möglichkeit, die Angelegenheit außergerichtlich beizulegen. Grundsätzlich wird Folgendes gefordert:

1. dauerhafte Löschung der abgemahnten Datei

2. Abgabe der beigefügten Unterlassungserklärung innerhalb der gesetzten Frist

3. Zahlung eines Gesamtbetrages bestehend aus Rechtsanwaltsgebühren und Schadensersatz

Wie sollte ich auf die erhaltene Abmahnung reagieren?

Wichtig ist, dass Sie auf das Abmahnschreiben - innerhalb der Ihnen von der Gegenseite gesetzten Frist - reagieren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass gegen Sie eine einstweilige Verfügung vor Gericht erwirkt wird. Daher ist Ihnen zu empfehlen, einen fachkundigen Rechtsanwalt aufzusuchen, der Ihren Einzelfall rechtlich überprüfen kann. Abzuraten ist von der Kontaktaufnahme mit der Gegenseite. Zudem sollte die beigefügte Unterlassungserklärung keinesfalls unterschrieben werden, da diese regelmäßig zu weitgehend ist. Stattdessen sollte eine so genannte “modifizierte Unterlassungserklärung” abgegeben werden, die sich auf die notwendigen Angaben beschränkt. Das Team von Abmahnhelfer.de rät davon ab, eines der Muster einer “modifizierten Unterlassungserklärungen” aus dem Internet zu verwenden, da diese häufig nicht den rechtlichen Anforderungen genügen. Nur durch einzelfallgerechte Erklärung kann Ihren Interessen Rechnung getragen und eine gerichtliche Auseinandersetzung vermieden werden.

Hafte ich in jedem Fall für die begangene Urheberrechtsverletzung?

Grundsätzlich haftet derjenige, der die Urheberrechtsverletzung begangen hat. Teilweise unterlaufen bei der Ermittlung der IP-Adresse Fehler. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie die Urheberrechtsverletzung nicht begangen haben und auch kein Dritter, der Zugang zu Ihrem Internetanschluss hat, könnte das ein möglicher Ansatzpunkt sein. Im gerichtlichen Verfahren trägt nämlich der Rechteinhaber die Beweislast, dass die Zuordnung der IP-Adresse zum Anschlussinhaber korrekt war.

Das Team von Abmahnhelfer.de greift auf jahrelange Erfahrungen hinsichtlich der Abwehr von Filesharing-Abmahnungen zurück. In einem kostenlosen Erstgespräch können Sie uns Ihren Einzelfall schildern, um eine erste anwaltliche Einschätzung zu erhalten.  Melden Sie sich bei uns, wenn auch Sie eine Abmahnung von Daniel Sebastian für DigiRights erhalten haben unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800- 866 22 66 oder füllen Sie das auf dieser Website vorhandene Kontaktformular aus.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!

Werdermann und von Rüden
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Telefon: 030 – 200590770
Telefax: 030 – 2005907711
E-Mail: info@wvr-law.de

www.wvr-law.de
www.abmahnhelfer.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer für Warner Bros.
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer für Sony Music
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung durch Waldorf Frommer für Filesharing des Filmwerks – "Killer Elite"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer: "Die Reise zur geheimnisvollen Insel"