Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des Films Winter`s Tale

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Waldorf, Film, Winter's Tale, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Warner Bros. Entertainment GmbH lässt Filesharing an urheberrechtlich geschützten Werken abmahnen

Wer in den Verdacht gerät, urheberrechtlich geschützte Filmwerken einem Peer-to-Peer Netzwerk heruntergeladen zu haben, der muss mit einer Abmahnung rechnen. In einem aktuell zur Prüfung vorliegenden Fall gehen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München gegen diejenigen vor, denen zur Last gelegt wird, den Film Winter`s Tale geladen und damit zeitgleich verbreitet zu haben. Dieser Vorwurf sollte in jedem Fall Ernst genommen werden. Gleichwohl in unterschiedlichen Internetforen im Zusammenhang mit einer Abmahnung von Abzocke und Unwirksamkeit gesprochen wird, betrifft dieses in der Regel die Abmahnung wegen Filesharing nicht. Wer nicht auf die Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen Winter`s Tale reagiert, der muss mit weit reichenden Konsequenzen rechnen. Die Gegenseite könnte eine Unterlassungs- oder Kostenklage anstreben. Daher sollte sich der Betroffene nach dem Erhalt der Abmahnung darüber informieren, was machbar ist.

Was gibt es in im Zusammenhang mit der Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Winter`s Tale zu beachten?

Nach dem Erhalt der Abmahnung geht es darum, sich ausgiebig über die Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen Verteidigung zu informieren. Wer sich gegen die Abmahnung wehrt, der tut dieses in erster Linie außergerichtlich. Eine kostenintensive Klage ist vorerst ausgeschlossen. Innerhalb der Abmahnung geht es darum, sich mit der Gegenseite zu einigen. Um diese Einigung herbeizuführen, muss jedoch nicht vorbehaltlos und ungeprüft der Anspruch der Kanzlei Waldorf Frommer erfüllt werden. Die Gegenseite fordern in der Abmahnung Schadenersatz, Anwaltskosten und die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Nicht immer jedoch muss der Abgemahnte dieser Forderung nachkommen. Es muss erst einmal geprüft werden, unter welchen Bedingungen die angebliche Rechtsverletzung stattgefunden hat. Hiernach kann der eigene Anwalt entscheiden, ob die Ansprüche nicht zumindest in Anteilen zurückgewiesen werden können. Die Praxis hat gezeigt, dass eine Verteidigung gegen eine Abmahnung gute Chancen hat, gerade dann, wenn ein in der Materie kundiger Anwalt die Angelegenheit übernimmt.

Ziel hierbei ist es, dass der Abgemahnte so wenig Kosten wie möglich hat und eine optimal angepasst Unterlassungserklärung abgibt. Die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte vertritt seit Jahren Betroffene im Falle einer Abmahnung und konnte in der Regel gute Ergebnisse herbeiführen.

Wenn auch Sie mit einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen Winter`s Tale konfrontiert werden, dann können sich gerne im Rahmen der kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an Dr. Wachs wenden. Die möglicherweise folgende Verteidigung bieten die Dr. Wachs Rechtsanwälte für einen vorher festgelegten Pauschalbetrag an, der bereits im ersten Telefonat mitgeteilt. Gerne können sich Betroffene auch durch einen persönlichen Besuch in der Kanzlei in Hamburg an Dr. Wachs wenden, oder aber auch per Mail. Gerne helfen wir auch Ihnen.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der FAREDS Rechtsanwälte für das Filmwerk "The Dallas Buyers Club"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Nimrod Bockslaff & Scheffen Rechtsanwälte wegen Worms Clan Wars
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für das Filmwerk Non Stop und Lone Survivor
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für das Filmwerk 300: Rise of an Empire