Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen Shakira (Deluxe Version), Shakira (Album)

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Waldorf, Musik, Filesharing, Shakira

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Sony Music Entertainment lässt von Kanzlei Filesharing von Musik abmahnen

„Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss“, so titelt die Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer, welche im Auftrag des Unternehmens Sony Music Entertainment Internetanschlussinhaber abmahnt. Dem Betroffenen wird in der Abmahnung vorgeworfen, das Musikwerk Dritten zum Download bereitgestellt zu haben. Dieser Vorwurf muss in jedem Fall ernst genommen werden. Der Abgemahnte muss sich mit der Anschuldigung auseinandersetzen – auch dann, sollte er nicht direkt für die Rechtsverletzung verantwortlich sein.

Was wird in der Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Shakira gefordert?

Die Forderung der Abmahnung besteht aus fünf Teilen. Der Betroffene soll die unberechtigt erlangte Kopie des Albums löschen, nicht mehr im Internet verbreiten, Schadenersatz und Anwaltskosten zahlen sowie eine Unterlassungserklärung abgeben. Gegen diese Forderung kann sich der Betroffene wehren. Nicht immer kann die Gegenseite ihre Ansprüche in vollem Umfang durchsetzen. Erst einmal muss geprüft werden, unter welchen Bedingungen die Rechtsverletzung an dem Werk von Shakira überhaupt stattgefunden hat. Ein in der Angelegenheit beauftragter Anwalt kann hier gute Dienste leisten.

Ziel einer Verteidigung ist es, dass der Abgemahnte so wenig Kosten wie möglich hat und eine optimal angepasste Unterlassungserklärung abgibt. Dieses wird in der Regel durch eine kritische Einzelfallprüfung erreicht.

Die Gegenseite geht in der Abmahnung davon aus, dass der angeschriebene und registrierte Anschlussinhaber für die Rechtsverletzung verantwortlich ist. Da die Ermittlung immer an der Haustür des Betroffenen endet, muss von diesem Anscheinsbeweis ausgegangen werden. Nicht immer jedoch ist der Fall so einfach gelagert. Oftmals sind Dritte für die jeweils abgemahnte Rechtsverletzung verantwortlich. Hier bestehen gute Chancen einer Verteidigung.

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Shakira erhalten was tun?

Informieren Sie sich. Lassen Sie sich im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung durch Dr. Wachs beraten. Nutzen Sie das Angebot, die Angelegenheit für einen pauschalen Abgeltungsbetrag und kostengünstig durch einen in der Materie kundigen Anwalt zu beseitigen. Gerne steht ihnen Dr. Wachs im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung zur Verfügung.

Ihre Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung für das Musikalbum Kontor Sunset Chill 2014 durch den RA Daniel Sebastian
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen Winter`s Tale für Warner Bros. Entertainment GmbH
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung von Waldorf Frommer für New Girl (3.Staffel)
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen „Das magische Haus"