Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner Rechtsanwälte wegen The Legend of Hercules

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Sasse, Legend, Hercules, Film, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Kanzlei geht im Auftrag der Splendid Film gegen Filesharing von Film vor


Wer in den Genuss der aktuellen Neuveröffentlichungen auf dem deutschen Filmmarkt kommen möchte und hierzu Peer-to-Peer Netzwerke bemüht, der muss mit einer Abmahnung rechnen. In der Regel ist es so, dass sämtliche Filme, die neu auf dem Markt erscheinen, konsequent hinsichtlich der unerlaubten Verbreitung überwacht werden. Wer in das Ermittlungsraster gerät, der muss mit einer Abmahnung rechnen. So gehen die Anwälte Sasse und Partner im Auftrag der Splendid Film GmbH gegen Personen vor, denen zur Last gelegt wird den Film The Legend of Hercules unerlaubt Dritten zum Download angeboten zu haben. Nach dem Erhalt eine Abmahnung geht es darum, sich erst einmal ausreichen über die absehbaren Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen verteidigen informieren zu lassen.

Nach dem Erhalt der Sasse und Partner Abmahnung für The Legend of Hercules gibt es unterschiedliche Möglichkeiten sich zu informieren. Grundlegende Ratschläge und Tipps bieten unterschiedliche Internetforen. Hinzu sollte jedoch immer auch eine kostenlose Ersteinschätzung durch einen Anwalt in Anspruch genommen werden. Danach kann der Abgemahnte entscheiden, was das Beste für ihn ist.

Handlungsempfehlung für Abgemahnte

In der Selbstverteidigung kann der Abgemahnte nur wenig erreichen. Optimal vertreten kann im Abmahnfall nur ein Anwalt, der die Abmahnung argumentativ angreift. Wer sich im Zusammenhang mit der Sasse und Partner Abmahnung wegen The Legend of Hercules näher mit dem Thema auseinandersetzt, der wird in diversen Foren den weitverbreiteten Rat finden, eine Mustererklärung aus dem Internet zu verwenden und die Geldzahlung zu verweigern. Dieses ist eine Möglichkeit, für einen gewissen Zeitraum die Angelegenheit aufzuschieben. Die Gegenseite wird jedoch nicht einfach auf die Geldforderung verzichten. Selbst mit Abgabe einer Unterlassungserklärung „aus dem Internet“ besteht immer noch der Zahlungsanspruch. Was dann in der Regel folgt, sind weitere Zahlungsaufforderungen – im Internet auch als Bettelbriefe fehlbezeichnet - und im schlechtesten Fall eine Klage.

Wenn auch Sie eine Abmahnung von Sasse und Partner für The Legend of Hercules erhalten haben, dann können Sie sich im Rahmen einer kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. In diesem ersten Gespräch berät Sie Dr. Wachs zu den Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen Verteidigung.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Sasse und Partner wegen Tokarev - Die Vergangenheit stirbt niemals
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen 24: Live Another Day
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Fareds wegen Rope Priority
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Fareds wegen Andreas Bourani - Auf Uns - im Auftrag des Herr Thomas Olbrich