Abmahnung der Kanzlei Kornmeier und Partner für das Lied Elaiza - Is It Right auf Bravo Hits Vol. 85

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Kornmeier, Elaiza, Is It Right auf Bravo, Lied, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Täglich werden hunderte Abmahnschrieben wegen Filesharing in Tauschbörsen ausgesprochen

Abmahnung der Kanzlei Kornmeier und Partner für das Lied Elaiza - Is It Right auf Bravo Hits Vol. 85 im Auftrag der Musicstarter GmbH & Co. KG., Orankstr. 1 aus 13053 Berlin

Die Rechtsanwaltskanzlei Kornmeier und Partner mahnt Internetanschlussinhaber ab, denen zur Last gelegt wird, den Musik Sampler Bravo Hits Vol. 85 in einem Peer-to-Peer Netzwerk geladen und somit das darauf enthaltene Lied Elaiza - Is It Right unerlaubt verbreitet zu haben. Bekannt wurde die Gruppe durch die Nominierung zur Teilnahme am European Vision Song Contest. Bereits seit Monaten wird das unerlaubte Download Angebot der Musiksammlung Bravo Hits konsequent überwacht. Hierzu wird eine Entwicklungsfirma damit beauftragt, aufzuzeichnen, über welchen Internetanschluss das streitgegenständliche Werk Dritten zum Download angeboten wurde. Wer den Sampler downloadet, der muss mit einer Abmahnung rechnen.

Wegen dieser angeblichen Rechtsverletzung macht die Kanzlei und Partner für den Rechteinhaber Schadenersatz und Unterlassungsansprüche geltend. Der Abgemahnte wird aufgefordert einen Geldbetrag in Höhe von 314,40 Euro zu zahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Gegen diese Forderung kann sich der Betroffene wehren. Wichtig hierbei ist, dass nicht vorschnell und unüberlegt gehandelt wird. Nach dem Erhalt der Abmahnung geht es darum, sich ausgiebig über die Chancen, Risiken und Kosten einer außergerichtlichen Verteidigung zu informieren. Denn wer mit einer Abmahnung konfrontiert wird, der befindet sich in einem zivilrechtlichen Rahmen. Weitere Ermittlung der Behörden oder Strafverfolgungsorgane muss er nicht befürchten. Bei einer Abmahnung geht es darum, dass sich der Abgemahnte und der Rechteinhaber außergerichtlich einigen, bevor ein kostenintensives Gerichtsverfahren folgt.

Oftmals haben Dritte, zum Beispiel Kinder, Besuch oder Freunde die jeweilige Rechtsverletzung begangen. In diesem Fall sollte sich der Betroffene von einem Anwalt beraten lassen, was es in dieser Fallkonstellation zu beachten gibt. Ziel einer Verteidigung ist es, unberechtigte Anteile zurückzuweisen und eine optimal angepasste Unterlassungserklärung abzugeben.

Wenn auch Sie mit einer Abmahnung von Kornmeier und Partner wegen Elaiza - Is It Right belastet werden, dann können Sie sich gerne im Rahmen der kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. Die außergerichtliche Verteidigung bieten die Anwälte für einen vorher festgelegten Pauschalbetrag, der bereits im ersten Telefonat mitgeteilt wird. Gerne helfen wir auch Ihnen.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Nimrod Rechtsanwälte wegen "Iwan Zarewitsch und der graue Wolf 2"
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Anwälte wegen Streetdance Kids für die Universum Film GmbH
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen The LEGO Movie für die Warner Bros Entertainment
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung Sasse und Partner wegen Outpost Operation Spetsnaz für die Splendid Film GmbH