Abmahnung der Kanzlei Fareds wegen Andreas Bourani - Auf Uns - im Auftrag des Herr Thomas Olbrich

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung, Fareds, Andreas Bourani, Musik, Auf Uns, Filesharing

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Kanzlei geht gegen illegales Filesharing von geschütztem Musikstück aus Chartcontainer über Tauschbörsen vor

Eine Abmahnung stellt bei der richtigen Handhabe kein ernsthaftes Problem dar

Wer die aktuellen German top 100 Single Charts im Internet herunterlädt und damit zeitgleich verbreitet, der muss mit einer Abmahnung rechnen. Das besondere bei solch einem Downloads ist der Umstand, dass zeitgleich hunderte aktuelle Musikstücke runtergeladen werden, die in der Regel konsequent durch Rechteinhaber und Ermittlungsunternehmen hinsichtlich der unerlaubten Verbreitung in Peer-to-Peer Netzwerken überwacht werden. Oftmals sogar bleibt es nicht bei einer Abmahnung sondern Betroffene erhalten mehrere Abmahnungen wegen des einen Downloads nacheinander. In einem aktuell zur Prüfung vorliegenden Fall tritt die Kanzlei Fareds wegen der angeblichen Rechtsverletzung an dem Musikwerk „Andreas Bourani – Auf Uns“ auf. Dem Betroffenen wird zur Last gelegt, eine German top 100 Single Charts Sammlungen heruntergeladen zu haben.

Nehmen Sie die Abmahnung ernst

Solch eine Abmahnung muss in jedem Fall Ernst genommen werden. Wer nicht oder nicht ausreichend auf die Abmahnung von Fareds für Andreas Bourani – Auf Uns reagiert, der muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen. Daher sollten sich Betroffene bereits kurz nach dem Erhalt der ersten Abmahnung mit einem Anwalt besprechen. Dieser erste Kontakt ist in der Regel kostenlos und hilft bereits einen Überblick darüber zu erhalten, was im Rahmen einer Verteidigung möglich und notwendig ist. Oftmals muss vorbeugend bereits vor weiteren Abmahnungen in der einen Angelegenheit geschützt werden. Die Verteidigung wegen eines German top 100 Single Charts ist umfangreich und kompliziert. Daher sollte ein Anwalt beauftragt werden, der sich mit der Materie auskennt.

Was fordern die Abmahner?

Der Abmahnung von Fareds wegen Andreas Bourani – Auf Uns ist eine Zahlungserklärung beigefügt. In dieser soll sich der Betroffene verpflichten, den geforderten Betrag in Höhe von 398,50 € zu zahlen. Ungeprüft und vorschnell sollte diese Erklärung nicht unterzeichnet werden. Denn im Rahmen einer Verteidigung geht es darum, den geforderten Geldbetrag zu prüfen und unberechtigte Anteile zurückzuweisen. Wer daher die Zahlungserklärung unterschreibt, der hat keine Möglichkeit mehr bezüglich der geforderten Summe zu verhandeln. Doch in der Abmahnung geht es in der Regel nicht nur um Geld. Der Betroffene wird auch aufgefordert eine so genannte Unterlassungserklärung abzugeben. Diese sollte von dem eigenen Anwalt verfasst sein, um seine noch gute Ausgangslage zu halten und nicht mehr zu versprechen als wirklich notwendig ist.

Wenn auch Sie mit einer Fareds Abmahnung wegen Andreas Bourani – Auf Uns konfrontiert werden, dann können sich gerne im Rahmen der kostenlosen, telefonischen Ersteinschätzung an die Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte wenden. Die außergerichtliche Verteidigung bieten die Anwälte für einen vorher festgelegten Pauschalbetrag an, der bereits im ersten Telefonat mitgeteilt wird. Nach einem Gespräch mit einem Anwalt sieht die Angelegenheit häufig anders aus. Auch eine Kontaktaufnahme per Mail oder durch einen Besuch in der Kanzleien Hamburg ist möglich ihr freuen uns auf ihr Interesse.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Kornmeier und Partner für das Lied Elaiza - Is It Right auf Bravo Hits Vol. 85
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung von Waldorf Frommer für Monuments Men ungewöhnliche Helden
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer wegen 24: Live Another Day
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung der Kanzlei Fareds wegen Rope Priority