Abmahnung BaumgartenBrandt Rechtsanwälte – KSM GmbH – "The Fire Dragon Chronicles"

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Abmahnung

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Die Rechtsanwälte BaumgartenBrandt sprechen weiterhin im Namen der KSM GmbH Abmahnungen wegen der unerlaubten Verwertung urheberrechtlich geschützter Filmwerke in Internet-Tauschbörsen aus. Zu den aktuell abgemahnten Titeln zählt beispielsweise

„The Fire Dragon Chronicles“.

Rechteinhaberin an dem streitgegenständlichen Filmwerk ist die KSM GmbH. Diese sei durch das unerlaubte Download-Angebot in ihren ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechten aus §§16, 19a UrhG verletzt.

Aus dieser Rechtsverletzung machen die BaumgartenBrandt Rechtsanwälte Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz geltend. Den betroffenen Anschlussinhabern wird ein „Vergleichsangebot“ über EUR 850 gemacht. Sollte dieses nicht angenommen werden, wird die Geltendmachung höherer Forderungen in Aussicht gestellt.

Angesichts der knapp bemessenen Fristen ist eine umgehende Reaktion auf das Abmahnschreiben erforderlich. Auch in diesem Fall gilt, dass die beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung aufgrund ihrer rechtlich nachteiligen Fassung nicht vorschnell unterzeichnet werden sollte.

Überzogene Zahlungsaufforderungen können unter Umständen abgewehrt werden. Der Schutz Ihrer Rechte kann außerdem durch die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung erreicht werden.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung Waldorf Frommer RAbmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte – Constantin Film Verleih GmbH – "30 Days of Night"