Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.881
Registrierte
Nutzer

Ab wann Steuerklassenwechsel durch Heirat

1.1.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Heirat
 Von 
Kasparland
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Ab wann Steuerklassenwechsel durch Heirat

Hallo,

ich habe letzten Monat geheiratet und bin schwanger. Wir haben dann auch gleich einen Antrag auf Steuerklassenwechsel im Dezember gestellt. Mir hat ein Sachbearbeiter des Finanzamtes gesagt, dass man mit Datum der Heirat immer automatisch in 4/4 eingestuft wird, es würde keine Ausnahmen oder Extraanträge für andere Steuerklassen ab Heiratsdatum geben, frühestens erst mit Antrag auf Steuerklassenwechsel im darauffolgenden Monat. Da ich alleinverdienend bin, möchte ich aber die Klassen 3/5 wählen, da das einen großen Unterschied bei der Berechnung des zukünftigen Elterngeldes macht. Bestenfalls natürlich ab Heiratsdatum und nicht erst ab Januar, da wir sonst vielleicht trotzdem auf die höhere Elterngeldberechnung verzichten müssten.
Mein Mann hatte wohl irgendwo gelesen, dass man auch ab Heiratsdatum in die Steuerklassen 3/5 eingestuft werden kann, findet allerdings nicht mehr die Stelle, wo er das gelesen hat... Es soll wohl irgendwelche neuen Regelungen und Paragraphen dazu geben...
Weiß jemand wo das steht? Wie sind die gesetzlichen Regelungen, kann man die Steuerklassen 3/5 wirklich ab Heiratsdatum wählen und wenn ja, was für Anträge muss ich stellen?

Vielen Dank

Yve

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 126 weitere Fragen zum Thema
Heirat


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Heiliger
(21399 Beiträge, 11361x hilfreich)

Weiß jemand wo das steht? Nirgends.
Wie sind die gesetzlichen Regelungen Man kann zum Beginn des Folgemonats wechseln.

Signatur: Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Kasparland
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke, klar und einfach. Was hat er da nur gelesen....

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
staff
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 29x hilfreich)

Vorsicht beim Elterngeld. Bei der Steuerklasse 3 kommt es danach zu Nachzahlungen.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(27545 Beiträge, 8191x hilfreich)

Zitat:
ich habe letzten Monat geheiratet und bin schwanger.

Wenn Du schon weißt, dass Du schwanger bist, wirkt sich ein Steuerklassenwechsel auf das Elterngeld wahrscheinlich sowieso nicht mehr aus oder weißt Du das gerade erst, d.h. bist erst in der 4. oder 5. Woche?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden