Ab 12.01.11: Die 9 letzten de-Kurzdomains registrierbar

Mehr zum Thema:

Domainrecht Rubrik, Domain

4,8 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
5

Die DENIC gibt dw.de, e.de, f.de, g.de, hr.de, sr.de, x.de, y.de und z.de in Kürze zur Registrierung frei.

Am 12. Januar 2011, ab 10:00 Uhr wird die zentrale Registrierungsstelle für die DE-Domains DENIC neun Kurzdomains zur Registrierung freigeben, die bisher aufgrund einstweiliger Verfügungen von der Registrierung ausgeschlossen waren: dw.de, e.de, f.de, g.de, hr.de, sr.de, x.de, y.de und z.de.

Lars Jaeschke
seit 2010 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Wilhelm-Liebknecht-Strasse 35
35396 Gießen
Tel: 0641 68681160
Web: www.ipjaeschke.de
E-Mail:
Markenrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht

Die Registrierung erfolgt nach dem üblichen Prioritätsprinzip First come – first served. Da es sich um eine sehr begrenzte Anzahl an verfügbaren Domains handelt, wird bei der Freigabe ein besonderes Verfahren angewandt: Registrierungsaufträge können ausschließlich per Fax an für diesen Zweck eingerichtete Sonderrufnummern erfolgen. Für jede der Domains wird eine eigene Faxnummer für ein Zeitfenster von 30 Minuten eingerichtet. Startzeitpunkt ist am 12. Januar 2011 um 10:00 Uhr (MEZ).

Bundesweite Mandatsbearbeitung auch ohne persönlichen Gesprächstermin:

Telefon 0641 / 68 68 1160
Telefax 0641 / 68681161
E-Mail: jaeschke@ipjaeschke.de
Web: www.ipjaeschke.de

Sie erreichen uns von 09:00 - 21:00 Uhr per Telefon, E-Mail oder Telefax oder persönlich nach Terminvereinbarung.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt Dr.
Lars Jaeschke
Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Gießen
Guten Tag Herr Jaeschke,
ich habe Ihren Artikel " Ab 12.01.11: Die 9 letzten de-Kurzdomains registrierbar" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen