Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

2 mal Ebaybetrug und DIEBSTAHL

7.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Diebstahl
 Von 
Dummkopfxxl
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 2x hilfreich)
2 mal Ebaybetrug und DIEBSTAHL

Hallo,
zu meiner Vorgeschichte: Ich bin jetzt 20 Jahre alt. Vor 4 Jahren habe ich bei Ebay 3 Leute betrogen (ca. 300 euro) das Geld habe ich zurückgezahlt und das Verfahren wurde eingestellt (bekam 60 Sozialstunden).... Jetzt am 16.01.2007 habe ich eine Verhandlung auch wegen angeblichen Ebaybetrug, es geht um zwei Handys die bei den Leuten zu spät mit der Post von meiner Seite aus verschickt wurden, sie haben anzeige gestellt haben dann nach 2 Tagen wo sie die anzeige aufgegeben haben die Handys von mir bekommen (ich hatte Probleme und habe die Post verpennt) es wird mir also wieder Betrug vorgeworfen.... Desweiteren bin ich jetzt bei 4 Ladendiebstählen mittels Überwachungskameras gestellt worden, Sachschaden 1000 Euro (wird von mir zurückerstattet an die Geschäfte)... Jetzt habe ich ein sehr sehr schlechtes Gewissen und bereue diese Taten, ich lasse absofort die finger von sachen die mir nicht gehören... Das habe ich mir geschwört... Ich habe jetzt Angst dass ich im Gefängniss lande, was passiert jetzt mit mir ?!? Ich habe echt Angst, vorallem will ich mir jetzt eine SELBSTSTÄNDIGKEIT ohne Betrügereien oder Diebstahl aufbauen.... Was ich getan habe ist mir sehr peinlich und ich hasse mich dafür...

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2622 weitere Fragen zum Thema
Diebstahl


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Dummkopfxxl
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 2x hilfreich)

Frage vergessen: Mit was muss ich jetzt definitiv Rechnen ? Ich denke da ich 20 bin wird noch Jugendstrafrecht angewand... Komme ich jetzt in den Knast oder kann ich es mit einer Geldstrafe wiedergut machen ?!?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dummkopfxxl
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 2x hilfreich)

kann mir denn keiner Helfen?? Ich sitze hier auf Kohlen.... Danke!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
staatsfeind
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 0x hilfreich)

Im Knast landest du wegen der Kinder***** wohl nicht!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Dummkopfxxl
Status:
Beginner
(54 Beiträge, 2x hilfreich)

ich hoffe mal.... Das wäre der totale Untergang für mich..... hmm ?!?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1102 Beiträge, 92x hilfreich)

hmm schlechtes Gewissen nehme ich dir persönlich nicht ab gehe eher davon aus das Du nur erbärmlich Angst von den Folgen hast.

Wirst wohl mit nem blauen Auge davon kommen und hoffentlich kapieren das es so nicht weitergeht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
rtony
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 2x hilfreich)

Also wenn du die Handys erst klauen musst um sie dann bei Ebay zu vertickern dann ist das erst doppelt dreist. Zumindestens hatte ich eben diese Bilder im Kopf als ich das gelesen habe.

<em>ich hoffe mal.... Das wäre der totale Untergang für mich..... hmm ?!?</em>

Nunja - wenns schlecht läuft dann kommst du mal wieder mit nem blauen Auge davon. Wenns gut läuft dann lass es dir eine Lehre sein und ertrage es wie ein Mann. Manchmal hilft es ja ein paar Nächte intensiever darüber zu schlafen. Manmanman... :bang:

-----------------
"Macht mal das Fenster auf damit hier ein wenig mehr Gerechtigkeit reinkommt..."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
avalon2006
Status:
Praktikant
(803 Beiträge, 80x hilfreich)

Hoffe für Dich, daß die Handys die Du denen geschickt hast nicht auch irgendwo mitgelaufen sind, dann wird es sehr ungemütlich für Dich. Der Richter könnte dann nämlich schon von gewerbsmäßigem Diebstahl und Betrug ausgehen. Ob dann noch das Jugendrecht angewandt wird, wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln. Nach Erwachsenenstrafrecht könnte dann schon eine Bewährungsstrafe rauskommen. Und du weißt ja, daß es dann nicht mehr weit ist, bis Du Dir in Schweden Gardinen anschauen darfst.

Also in Zukunft Finger weg von Fremdem Eigentum.

Im Übrigen bin ich auch der Meinung, daß Dir eher der A**** auf Grundeis geht, als daß Du die Sache bereust. Und womit willst Du Dich bitte Slbsständig machen, wenn Du jetzt schon stehlen und betrügen mußt?

gruß
avalon 2006

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Ich habe Anzeige erstattet, wie geht es weiter?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Was tun - wenn es im Strafprozess heißt: Aussage gegen Aussage?

von Rechtsanwalt Dr. Alexander Stevens
Was Beschuldigte und Opfer bezüglich Glaubwürdikeiten von Aussagen als Beweismittel beim Vorwurf von Sexualdelikten wissen sollten / Kurze Information zur Problematik, Handhabung, Glaubwürdigkeitsbeurteilung und den anwaltlichen Möglichkeiten   Dieser ... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr