Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

2 mal Bussgeld ?

3.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
svenna
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 0x hilfreich)
2 mal Bussgeld ?

hallo,
ich bin im LKW in der 30 er Zone 50 gefahren, da ich nach 2 stündiger entladung es vergessen hatte, das hier 30 waren. ich wurde gelasert und angehalten. Verstoss habe ich zugegeben. O.K. dann ware ich nicht angeschnallt auch O.K. so jetzt 2 Monate später kommt ein Brief mit 1 Punkt in Flensburg 50,- euro Bussgeld und 20,- euro Bearbeitung und 2,51 Porto.
heute kommt weiterer Brief per Einschreiben mit Bussgeld mit 30,- fürs nicht anschnallen und 20,- Verfahrenskosten und 2,51 Porto !!!
Ist das so oder lohnt sich hier ein Einspruch ???
Denn 2 mal 20,- 2 mal 2,51 finde ich ganz schön teuer !!!
Ich danke für Rückantworten

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
f!o
Status:
Schüler
(382 Beiträge, 67x hilfreich)

Guten Tag,

ein Enspruch hat meines Erachens keine Aussicht auf Erfolg. Es handelt sich um zwei unterschiedliche Ordnungswidrigkeiten die auch getrennt voneinander zu betrachten sind. Die Bearbeitungsgebühr ist ebenfalls nicht überhöht.

Bitte beachten Sie, dass durch einen Einspruch weitere Kosten im Falle des Unterliegens auf Sie zukommen.

-- Editiert von f!o am 04.01.2008 16:53:24

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen