Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
10.618 Ratgeber, 1.620.294 Forumsbeiträge, 147.615 Rechtsberatungen
404.238
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang1387 Besucher22 Anwälte online

1&1 Anruf Belästigung

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

6147 Aufrufe

1&1 Anruf Belästigung

Hallöchen Liebe Foren Gemeinde ich brauche mal eure Hilfe,

Meine Mutter hat seid nun Knapp 2 Jahren einen 1&1 DSL Vertrag am Anfang gab es massiv Probleme mit der Leitung da ich in einem kleinen Dorf Wohne, 1&1 meinte sie könnten nix dafür soll mich an Telekom wenden die wiederum verwiesen mich an 1&1.

Nun war es endlich soweit wir haben den Vertrag fristgerecht zum März 2010 Gekündigt habe dies wurde mir auch schriftlich bestätigt.

Nun kommt mein Hauptproblem, seid dem die Kündigung bei 1&1 angekommen ist bekomme ich täglich Anrufe von denen auf mein Privathandy wenn ich den Anruf annehme und Nachfrage was der Anrufer möchte heißt es Sie möchten meine Mutter Sprechen es geht um Service.

Als dann meine Mutter mit dem Anrufer gesprochen hat kam heraus das es nur darum ging uns zu Überzeugen die Kündigung rückgängig zu machen und auf einen anderen Tarif zu wechseln mit 24 Monatiger Laufzeit selbstverständlich haben wir dies nicht getan auch nicht mündlich am Telefon.


Nun die Alles entscheidende Frage wie werde ich diese Lästigen Anrufe los? Beschwerde bei der Bundesnetzagentur wurde schon eingereicht & eine Info an die Deutsche Telekom da die ja denen den DSL Port untervermieten habe ich auch geschickt.

Ebenso wurde ein Schreiben an 1&1 per Einschreiben zugestellt das diese Werbeanrufe nicht erwünscht sind etc.

Heute habe ich dann die Anwort bekommen anstatt nur 1x am Tag rufen die Fliegen nun 4-5 Mal am Tag an.

Was soll ich nur Tun?

Anrufende Rufnummer: +49 800 500 500 6

-----------------
"Die Wahrheit kann auch eine Keule sein, mit der man andere Erschlägt."

-- Editiert am 26.01.2010 00:50


von Taubenmeister2010 am 26.01.2010 00:47
Status: Frischling (9 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 10 weitere Beiträge zum Thema "Belästigung".


>1&1 Anruf Belästigung
Und was war die Antwort von 1&1?

Unerwünschte Werbeanrufe stellen einen wettbewerbsrechtlichen Verstoss dar, auch ein bestehendes Vertragsverhältnis ändert hierdran erstmal nichts.

Ich würde mich bei der Wettbewerbszentrale oder beim Bundesverband der Verbraucherzentralen beschweren, damit die dagegen vorgehen und den Anbieter ggf. zur Unterlassung verpflichten.

Beschwerdeformular der Wettbwerbszentrale:
http://wettbewerbszentrale.de/de/beschwerdestelle/hinweise/

Die Möglichkeit der Beschwerde bei den Verbraucherzentralen findest du auf der Seite der Verbraucherzentralen deines Bundeslandes.


-- Editiert am 26.01.2010 02:07


von seba79 am 26.01.2010 02:04
Status: Unsterblich (1592 Beiträge)
Userwertung:  3,7  von 5 (von 79 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
Danke für die Infos ich werde da mal Beschwerde einreichen.

Zu deiner Frage als Antwort kam bisher nichts außer noch mehr Anrufe!. Ich dreh bald echt durch, da ich bei Vodafone bin könnte ich jederzeit meine Nummer ändern aber leider ist das kostenpflichtig und ich sehe es nicht ein für diese ........ zu zahlen.



-----------------
"Die Wahrheit kann auch eine Keule sein, mit der man andere Erschlägt."


von Taubenmeister2010 am 26.01.2010 02:39
Status: Frischling (9 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
Hy

anbei ein Link wegen Rufnummermißbrauch, einfach da melden

hab ich auch schon mal gemacht- danach war Ruhe:

Trillerpfeife ans telefon und kräftig trillern oder ewiglich zurückfragen
warum machen sie den Jon, macht er spass, verdienen sie genug, wie sind sie dazu gekommen, telefonieren sie gerne und ähnlich Unfug !

http://www.bundesnetzagentur.de/enid/a42f8fc37bbf40ee062bf12b635c5dcc,0/Verbraucher/Rufnummernmissbrauch_-_Spam_-_Unerlaubte_Telefonwerbung_xy.html

-----------------
" "


von muecke1401 am 26.01.2010 21:37
Status: Legende (251 Beiträge)
Userwertung:  2,1  von 5 (von 11 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
quote:
hab ich auch schon mal gemacht- danach war Ruhe:

Trillerpfeife ans telefon und kräftig trillern

So sehr ich das emotional nachvollziehen kann, kann dieses natürlich eine Anzeige wegen Körperverletzung nach sich ziehen.
quote:

oder ewiglich zurückfragen
warum machen sie den Jon, macht er spass, verdienen sie genug, wie sind sie dazu gekommen, telefonieren sie gerne und ähnlich Unfug !

Das kann man dagegen gerne und ausgiebig machen...

-----------------
" "


von seba79 am 26.01.2010 21:44
Status: Unsterblich (1592 Beiträge)
Userwertung:  3,7  von 5 (von 79 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
Sorry Seba

ich hab mal wieder durcheinander geschrieben,
ich meinte die Addi mit dem Rufnummernmißbrauch...


Früher hat meine Mutter getrillert, heute ist das leider nicht mehr ratsam

und das zurückfragen hab ich auch schon mal gemacht- sie legte entnervt auf (ich frag mich heute noch warum ??? ;-) )

-----------------
" "


von muecke1401 am 26.01.2010 22:13
Status: Legende (251 Beiträge)
Userwertung:  2,1  von 5 (von 11 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
quote:
Trillerpfeife ans telefon und kräftig trillern

hat mir schonmal rund 1000€ gebracht

desweiteren kommt das ganze geräusch technisch bedingt nicht an. ähnlich wie als wenn du eine faxnummer anwählst und dann das piepen ertönnt, nur ein bissel lauter. also nicht so als wenn ich 1m von deinem ohr stehe und mal in die trillerpfeife reinpuste.



-----------------
""


von guest-12320.10.2011 11:52:26 am 26.01.2010 22:49
Status: Unsterblich (827 Beiträge)
Userwertung:  2,5  von 5 (von 45 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
quote:
ewiglich zurückfragen

Richtig angefangen kann das einen Riesenspaß machen (natürlich auch permanent Lautstärke und Stimmlage wechseln).



-----------------
""


von Trapper John am 26.01.2010 23:37
Status: Unsterblich (1122 Beiträge)
Userwertung:  2,0  von 5 (von 46 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
na solche leute waren mit damals auch die liebsten. aber irgendwann wurdest auch darauf getrimmt das gespräch zu führen und rauszuhören wann das gespräch sinnlos ist.

meistens gibt es zum niedrigen stundenlohn noch eine erfolgsprämie, also warum soll sie der callcenter agent mit langen debatten ärgern und einen potenziellen kunden an einen kollegen verlieren. das business ist knallhart. nach 2 jahren hatte ich die schn a u t z e voll. auch das gewissen war da ein grund das spiel nicht mehr zu machen da ich nicht mehr gewillt war dem kunden das blaue zu versprechen und das gelbe zu liefern.... kein bock mehr auf eindeutige zweideutige redekunst.



-----------------
""


von guest-12320.10.2011 11:52:26 am 26.01.2010 23:50
Status: Unsterblich (827 Beiträge)
Userwertung:  2,5  von 5 (von 45 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
quote:
Richtig angefangen kann das einen Riesenspaß machen (natürlich auch permanent Lautstärke und Stimmlage wechseln).

Es gibt übrigens einen gute Seite, wo das hervorangen praktiziert wird:

http://nicht-anrufen.de/anrufe.php

-----------------
" "


von seba79 am 26.01.2010 23:59
Status: Unsterblich (1592 Beiträge)
Userwertung:  3,7  von 5 (von 79 User(n) bewertet)

>1&1 Anruf Belästigung
nicht schlecht....

-----------------
""


von guest-12320.10.2011 11:52:26 am 27.01.2010 00:47
Status: Unsterblich (827 Beiträge)
Userwertung:  2,5  von 5 (von 45 User(n) bewertet)



« Zurück | Seite: 1 2 | weiter »
Mehr zum Thema im Forum:

Belästigung  
123recht.net ist Rechtspartner von:

404238
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

127552
beantwortete Fragen
12
Anwälte jetzt
online