Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.825
Registrierte
Nutzer

*** ist hervorragende betrügerische Firma

3.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
Mehmed Husejinovic
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
*** ist hervorragende betrügerische Firma

Am 26.11.2016 habe ich folgende Schriftstück an *** geschrieben ( Antwort habe ich nicht bekommen
" Antrag auf Verrechnung Geklaute
Beträge ( 109,07 E ).

Ich habe für unten genannten Tatsache Beweise:
Am 02.06.2016 in Vertrag habe ich mit Unterschrift bestätigt: dass *** darf mit SEPA von meinem Konto abbuchen... aber *** haben mich ständig gefordert mit Überweisung zu zahlen.. Warum? Tricks... wenn jemand mit dem Überweisung zahlen, dann er KANN NICHT Geld zurückholen... Mit SEPA ist anderes...
Ich nennen diese betrügerischen Positionen:
5 mal Anteilige Service Gebühr ( ingesamt 22,56 E ).

4 mal Zahlung ohne Bankeinzug ( 10 E ).

Papiertiger Rechnung inkl Versand kosten ( 5 E ) .

Kabelphone Verbindung ( 20,10 E ).

Anschluss übernehmen und Portierungen ab 2 Rufnummer ( 9,99 E ).

Sicherheit Paket für die August, Sept., Okt. 2016 ( ingesamt 11,97 E .). OBWOHL SICHERHEIT PAKET GEKÜNDIGT WAR AM 25.7.16 ( *** ENDLICH AM 20.10.16 SCHRIFTLICH BESTÄTIGT DASS SICHERHEIT PAKET GEKÜNDIGT WAR AM 25.7.16...

AM 22.8.16 SPEERE ( in Rechnung von 22.8.16 steht es: " Entgelt für Wieder Anschluss nach Sperre zahlen muss ( 10 E ).
Zweite SPEERE kommen am 25.7.16 mit dem SMS " Sperre eines Ihrer Kabel Produkt bald.Zahlen Sie jetzt die offenen Rechnungen ( 10 E ... für Wieder Abschluss nach Sperre..

Ich kann nicht meine Rechnung in Internet sehen...
Telefonate mit *** sind : einz, zwei. oder drei, oder vier , oder fünf oder nicht, meistens ungeduldig, provisorisch, unkometent, lignerisch...

Ni wieder zu ***


Das ist nur Teil Absichtliche HOROR welche ich überlebt muß.

Auf Grund meiner Erfahrung mit *** kann ich nur festlegen:

*** ist mindestens HOCH Softifizierte betrügerischen - krimminele Firma... bestimmten Leute in diese Firma bekommen Geld für Entwicklung verschiedenen Tricks...

Ohne Gruß an ***

xxxxxxxxxxxx







-- Editiert von Moderator am 03.01.2017 13:29

-- Thema wurde verschoben am 03.01.2017 13:29

Verstoß melden

Fragen zu einem Vertrag oder Klauseln?

Ein erfahrener Anwalt im Vertragsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49028 Beiträge, 23237x hilfreich)

Zitat (von Mehmed Husejinovic):
Am 26.11.2016 habe ich folgende Schriftstück an *** geschrieben ( Antwort habe ich nicht bekommen

Da gibt es 2 Möglichkeiten:
A) Der Brief ist verloren gegangen
B) Die versuchen immer noch Dein wirres Geschreibsel zu entziffern.



Zitat (von Mehmed Husejinovic):
bestimmten Leute in diese Firma bekommen Geld für Entwicklung verschiedenen Tricks...

Ja, die pflegt man als Vertriebsexperten und Juristen zu bezeichnen. Ganz offiziell, ganz legal.

Und es gibt auch Tricks die legal sind.
Die würden die Leute sogar erkennen, wenn sie denn mal lesen würden was sie da unterschreiben.



Zitat (von Mehmed Husejinovic):
Ich nennen diese betrügerischen Positionen:

Und die sind jetzt warum genau betrügerisch?



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB .
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
radfahrer999
Status:
Senior-Partner
(6550 Beiträge, 3883x hilfreich)
Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden